18-Jährige gerät in Gegenverkehr Drei Verletzte nach Blitzeis

Vlotho/Bad Salzuflen (WB/ca). Auf der Grenze zwischen Vlotho und Bad Salzuflen sind am Samstag Nachmittag drei Menschen bei einem Unfall verletzt worden, zwei von ihnen schwer. 

Foto: Christian Althoff

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war eine 18 Jahre alte Frau aus Vlotho mit ihrem roten Kia auf der Salzufler Straße in Richtung Lippe unterwegs, als ihr Wagen in einer sehr leichten Rechtskurve ins Rutschen geriet. Der Kia knallte auf der Gegenfahrbahn in einen entgegenkommenden Ford, in dem ein Ehepaar aus Bad Salzuflen saß.

Die 64 und 61 Jahre alten Eheleute wurden schwer verletzt und mussten von Feuerwehrkräften aus ihrem Wagen befreit werden. Die 18-Jährige soll nur leicht verletzt worden sein. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.