Mann war zu einer Geldstrafe auf Bewährung und Zahlung einer Geldauflage (700 Euro) verurteilt worden Berufung nach Torunfall-Urteil

Augustdorf (WB/bex). Der Torunfall von Augustdorf wird die Gerichte wohl weiter beschäftigen.

Anwalt Jann Popkes aus Schlangen strebt eine Berufung an. Sein Mandant, Jugendtrainer Volker Dierk (43), war vom Amtsgericht Detmold zu einer Geldstrafe auf Bewährung und Zahlung einer Geldauflage (700 Euro) verurteilt worden. Der Trainer hatte mit anderen Vereinsfunktionären 2013 ein Hallenturnier betreut, als ein Tor umstürzte und einen Jungen (11) schwer verletzte.

An Donnerstagabend hat der Fußballkreis Detmold die Hallenrunde der Junioren komplett abgesagt. Zunächst sollen Bedingungen geschaffen werden, damit die Betreuer künftig kein Risiko eingehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.