Mit dem gleichnamigen Bier stoßen (von links) Martin Horstmann, Simone Strate, Künstler Bernhard Badur, Renate Strate, Friederike Strate, Ulrich Knorr und Ralf Penke auf die Enthüllung der Tusnelda an, die aus einer Eiche entstanden ist. Foto: Sonja Möller

Schlangen Hölzerne Tusnelda enthüllt

Auf dem Turnierplatz des Fahr- und Kutschenvereins Teutoburger Wald in Schlangen steht jetzt eine drei Meter große Holzfigur. Sie stellt Tusnelda dar, einst verschleppte Frau des Cheruskerfürsten Arminius.

Kalletal Holzhütte brennt nieder

In Kalletal-Lüdenhausen hat am Samstagmorgen eine Holzhütte gebrannt. Das Feuer beschädigte auch ein benachbartes Wohnhaus.

Kalletal 52 Läufer am Start

Zum ersten Mal haben Kalletaler am »Global 6 K Walk And Run« teilgenommen, einem Spendenlauf für sauberes Trinkwasser. Insgesamt waren 52 Menschen mit dabei.

Schlangen Kreis ist gespannt auf OVG-Entscheidung

Die Planungsgemeinschaft Schlangen möchte vier Windenergieanlagen auf Schlänger Gebiet errichten. Um zu klären, ob der derzeitige Flächennutzungsplan am Bauerkamp rechtsgültig ist, hat der Zusammenschluss von Schlänger Grundstückseigentümern einen Normenkontrollantrag beim Oberverwaltungsgericht Münster eingereicht.

Schlangen Feuchttücher verstopfen Kanal

Sie sind sehr preisgünstig, versprechen ein Höchstmaß an Hygiene und erfreuen sich bei den Verbrauchern großer Beliebtheit: Feuchttücher sind heute päckchenweise in vielen Badezimmern zu finden und wandern nach ihrer Benutzung häufig in die Toilette.

Von Klaus Karenfeld

Schlangen Lippischer Meister wird gekürt

Der Fahr- und Kutschenverein Teutoburger Wald hat alle Vorbereitungen abgeschlossen, um den Startern beim Fahrturnier an diesem Wochenende bestmögliche Bedingungen zu bieten: Los geht’s an diesem Samstag.

Schlangen Die holde Thusnelda hält Einzug

Seit 150 Jahren ist das Hermannsdenkmal Besuchermagnet für Gäste aus aller Welt. Eine ähnliche Würdigung hat Thusnelda, die Frau des Cheruskerfürsten Arminius, bis heute nicht erfahren. Das soll sich ändern.

Von Klaus Karenfeld

Kalletal Denkmalstatus bleibt bestehen

Laut Gerichtsurteil bleibt die abgebrannte Mühle in Langenholzhausen weiter ein Denkmal. Die Klage des Besitzers wurde abgelehnt. Damit ist der Eigentümer verpflichtet, die Mühle wieder aufzubauen und erfolgte Sicherungsmaßnahmen der Gemeinde zu bezahlen.

Von Reiner Toppmöller

Demtold Unfall in Detmold: Mann stirbt an seinen Verletzungen

Ein 91-Jähriger ist nach einem Unfall in Detmold an seinen Verletzungen gestorben. Sein Fahrzeug kollidierte mit dem Auto eines 26-Jährigen, dem er vermutlich die Vorfahrt genommen hatte.

Herford/Bad Salzuflen Vorfahrt genommen

Eine 75-jährige Frau aus Bad Salzuflen hat am Donnerstag auf der Hansastraße einen Unfall verursacht und ist dabei schwer verletzt worden. Beide beteiligten Fahrzeuge sind mit einem Totalschaden abgeschleppt worden.

Detmold Studenten aus Lippe bauen Schule im Senegal

»Die Stadt ist wie eine Mischung aus Venedig und Havanna«, schwärmt Manfred Lux von Saint-Louis im Senegal. Der Professor für Baukonstruktion will mit Architekturstudenten der Hochschule OWL in Detmold in der afrikanischen Kommune eine Grundschule aus Rohrkolben errichten.

Von Dietmar Kemper

Schloß Holte-Stukenbrock/Hövelhof/Detmold Landschaftspfleger mit weichen Nüstern

Diplom-Biologe Frank Ahnfeldt von der Biologischen Station Kreis Paderborn-Senne erklärt, warum die Senner Pferde nicht im Stall stehen. Mit Video und Kommentar:

Von Monika Schönfeld

Schlangen/Detmold Wirtschaftliche Dynamik ausgebremst

Die Stimmungsindikatoren haben sich in allen Bereichen der lippischen Wirtschaft von ihren Rekordwerten verabschiedet. Der IHK-Konjunkturklimaindikator zeige zum ersten Mal seit Sommer 2016 wieder nach unten und erreicht einen Wert von 124,5 Punkten.

Bad Lippspringe/Schlangen Berufliche Orientierung bieten

Die Agentur für Arbeit Paderborn und die Gesamtschule Bad Lippspringe-Schlangen haben eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben.

Bückeburg/Extertal Erzieher soll ins Gefängnis

Ein früherer Erzieher (46) aus Extertal (Kreis Lippe) ist vom Landgericht Bückeburg wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Kalletal Besucher genießen die Idylle

»Warum konnten wir so ein Wetter nicht auch am 1. Mai haben?« Diese Frage stellten sich viele Gäste am Pfingstmontag an der Bentorfer Mühle.

Von Reiner Toppmöller

Paderborn/Höxter/Detmold Starke Gewitter in den Kreisen Paderborn, Lippe und Höxter erwartet

Besonders in den Kreisen Paderborn, Höxter und in Lippe kann es zu Unwettern der Stufe 2 kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Oerlinghausen Großbrand in Oerlinghausen: Polizei sucht Zeugen

Die Ermittlungen zum Großbrand in Oerlinghausen-Helpup dauern an. Bislang gibt es noch keine Erkenntnisse zur Ursache, deshalb bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Bad Salzuflen Falscher Doktor kommt vor Gericht

Er gab sich als Professor und Arzt aus, soll seine Frau zu überhöhter Medikamenteneinnahme veranlasst und in Folge um ihr Geld gebracht haben. Seinem Prozess blieb er fern. Der Bad Salzufler kommt nun aber doch noch in Lemgo vor Gericht.

Oerlinghausen Ansturm auf den »Kanzler-Helikopter«

Etwa 12.000 Besucher haben beim Flugplatzfest des Luftfahrtzentrums Oerlinghausen an drei Tagen Fliegerluft geschnuppert.

Von Uschi Mickley