Generalversammlung des Tennisclubs »EGGE« Borlinghausen Vorstand wird bestätigt

Willenadessen (WB). Bei der Generalversammlung des Tennisclubs (TC) »EGGE« Willebadessen-Borlinghausen wurde der Vorstand weitestgehend bestätigt. Lediglich Bernhard Schwiddessen schied als Beisitzer aus dem Vorstand aus. Als neue Beisitzer wurden Hanna Berendes und Chantal Krause von der Versammlung gewählt.

Kassiererin Daniela Kuhaupt (links) und 1. Vorsitzender Stefan Berendes (rechts) ehrten (von links) Karl-Heinz Becker (40 Jahre), Maria Schwiddessen (zehn Jahre) und Josef Niggemann (40 Jahre).
Kassiererin Daniela Kuhaupt (links) und 1. Vorsitzender Stefan Berendes (rechts) ehrten (von links) Karl-Heinz Becker (40 Jahre), Maria Schwiddessen (zehn Jahre) und Josef Niggemann (40 Jahre).

Der restliche Vorstand wurde wiedergewählt. Er setzt sich nun wie folgt zusammen: Stefan Berendes (1. Vorsitzender), Frank Weiß (2. Vorsitzender), Daniela Kuhaupt (Kassiererin), Tobias Küting (Schriftführer), Ulrich Stamm (Sportwart), Karoline Stamm (1. Jugendwartin), Anna-Maria Schwiddessen (2. Jugendwartin), Hanna Berendes (Beisitzer) und Chantal Krause (Beisitzer).

Berendes gab einen ausführlichen Bericht über die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr. Dabei stand die Tennissaison im Mittelpunkt, aber auch geplante und bereits abgeschlossene Renovierungsarbeiten an der Platzanlage und am Clubhaus, sowie der ­bereits seit einigen Jahren bewährte »Bayerische Tag« im Herbst.

Platzierungen der Mannschaften in 2017

Ulrich Stamm konnte als Sportwart über die Platzierungen der Mannschaften in 2017 sowie über die gemeldeten Mannschaften in 2018 berichten. Zur kommenden Saison geht der Tennisclub im Erwachsenenbereich mit drei Mannschaften an den Start. Die Damenmannschaft schlägt nach dem Aufstieg aus der Kreisliga nun wieder in der Bezirksklasse auf.

Die Mannschaft der Herren 65 verzichtet auf den Aufstieg und spielt weiterhin in der Verbandsliga. Die Vierer-Herrenmannschaft schlägt in diesem Jahr wieder in der Kreisliga auf. Die Saisoneröffnung ist für den 21. April geplant, der »Bayerische Tag« für den 15. September.

Ehrungen von langjährigen Mitgliedern

Die Jugendwarte Karoline Stamm und Anna-Maria Schwiddessen konnten von einem erfolgreichen Tennisjahr 2017 berichten. Auch blickten sie auf die kommende Sommersaison. Hierbei gehen zwei Jugendmannschaften an den Start. Die Juniorinnen-U18 spielen nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr nun in der Bezirksklasse. Die Junioren-U18 spielen weiterhin in der Kreisliga und werden wieder von Spielern des TC Eissen verstärkt.

Bei der Generalversammlung standen auch Ehrungen von langjährigen Vereinsmitgliedern auf dem Programm. Hierbei wurden folgende Personen vom 1. Vorsitzenden Stefan Berendes mit einer Ehrennadel geehrt: Karl-Heinz Becker, Marieluise Jochheim und Josef Niggemann (40 Jahre), Mechthild und Werner Pennig (25 Jahre) sowie Milena Niggemann, Katharina Osburg, Maria Schwiddessen und Henriette Thater (zehn Jahre).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.