In Dublin geborener Musiker tritt auf Kufo feiert St. Patricks Day

Warburg (WB). Den irischen Nationalfeiertag St. Patricks Day feiert das Kulturforum Warburg (Kufo) am Samstag, 17. März, mit dem in Dublin geborenen Musiker Louis Fitzmahoney. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Der in Dublin geborenen Musiker Louis Fitzmahoney wird im ­Warburger Kulturforum auftreten.
Der in Dublin geborenen Musiker Louis Fitzmahoney wird im ­Warburger Kulturforum auftreten.

Seit Jahren begeistert Fitzmahoney immer wieder das Warburger Publikum mit irischer Volksmusik, melancholischen Liebesliedern und altbekannten Trinkliedern.

Virtuos auf Gitarre, Mandoline, Banjo, Whistles oder Bodhran dargeboten, verwandelt er den Keller des Kulturforums in einen echten irischen Pub. Dabei darf natürlich auch nicht das ein oder andere Pint Guinness und ein echter irischer Whisky fehlen.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von zwölf Euro beziehungsweise zehn Euro für Mitglieder in der Buchhandlung Podszun, dem Weinhandel Messina oder bei Lena Volmert unter Telefon 05641/8983 sowie im Internet unter www.kufo.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.