Blumenstudio Graute und Zeltplatz »Abenteuerland« spenden an Kinderklinik 1000 Euro für die Krebsstation

Warburg (WB). Werner und Petra Graute vom Blumenstudio Graute in Warburg- Scherfede und dem Zeltplatz »Abenteuerland« in Warburg-Bonenburg haben sich gefreut, dass sie auch im Jahr 2017 wieder eine Spende in Höhe von 1000 Euro an die Kinderkrebsstation der Kinderklinik Bielefeld-Bethel übergeben konnten. Das Geld stammt aus Aktionen und Veranstaltungen im »Abenteuerland« und im Blumenstudio Graute.

Spendenübergabe (von links): Petra Graute, Werner Graute, Birgit Sandbok (Kinderkrankenschwester auf der Kinderkrebsstation) und Sarah Kronshage (Kinderärztin auf der Kinderkrebsstation).
Spendenübergabe (von links): Petra Graute, Werner Graute, Birgit Sandbok (Kinderkrankenschwester auf der Kinderkrebsstation) und Sarah Kronshage (Kinderärztin auf der Kinderkrebsstation).

Die Spende wird für die Anschaffung von wichtigen Spiel- und ergotherapeutischen Materialien verwendet, die rein aus Spendengeldern finanziert werden. Auch für dieses Jahr haben Werner und Petra Graute wieder Veranstaltungen geplant, aus deren Erlösen auch Teile an die Kinderkrebsstation der Kinderklinik Bielefeld-Bethel gespendet werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.