Saalkarneval mit den jungen Nieheimer Regenten – Proklamation und Verlosung Kinderprinzenpaar feiert Party

Nieheim (WB/nf). Zum Kinderkarneval laden die NKG und das ­»KiKaKo«, das Kinder-Karnevals-Komitee, am Sonntag, 28. Januar, ab 15 Uhr in die Stadthalle Nieheim ein. Das Motto lautet: »Ob Olle meh oder 112 (eins-eins-zwei), Feuerwehrmann Sam ist mit dabei!«

Die »Schwarze Katze« ist dabei, wenn die Regenten Torben Ruberg und Mia Kremeier beim Kinderkarneval proklamiert werden – hier mit Sitzungspräsident Jannis Westerwelle (Mitte).
Die »Schwarze Katze« ist dabei, wenn die Regenten Torben Ruberg und Mia Kremeier beim Kinderkarneval proklamiert werden – hier mit Sitzungspräsident Jannis Westerwelle (Mitte). Foto: Heinz Wilfert

Höhepunkt wird die Proklamation des Kinderprinzenpaares Torben Ruberg und Mia Kremeier sein, den Regenten in der neuen Kinderkarnevalssession. Sie haben sich den sehnlichen Wunsch erfüllt, Prinzenpaar zu sein. Durch die Sitzung führt Kinderpräsident Jannis Westerwelle, unterstützt wird er von einem tollen Elferrat. Start ist um 15 Uhr, auf die Kinder wartet ein buntes Programm mit viel Narretei, Musik, Humor und Spaß.

Karten gibt es im Vorverkauf im Modehaus Stamm, in den Kindergärten, der Grundschule und an der Tageskasse (Preis: 3,50 Euro). Dank der Unterstützung Nieheimer Geschäfte kann eine große Verlosung mit 700 Preisen durchgeführt werden. »Jedes Los gewinnt!«, verspricht das »KiKaKo«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.