Gemeinschaftsprojekt in Steinheim Beim Kochen ins Gespräch kommen

Steinheim (WB/fsp). Zum 60. Mal ist kurz vor Weihnachten im Nachbarschaftszentrum in der Steinheimer Flurstraße gemeinsam gekocht und anschließend gegessen worden.

Zum 60. Mal haben Steinheimer im Nachbarschaftszentrum gemeinsam gekocht und gegessen.
Zum 60. Mal haben Steinheimer im Nachbarschaftszentrum gemeinsam gekocht und gegessen. Foto: Evangelische Frauenhilfe Steinheim

Die Organisation liegt in den Händen Helga Weber-Kruck von der evangelischen Frauenhilfe Steinheim. Die Idee dazu entstand im Jahr 2014 kurz nach der Eröffnung des Helene-Schweitzer-Zentrums, dem der Nachbarschaftstreffpunkt angeschlossen ist. In Kooperation mit der Quartiersarbeit im Projekt »Geist« und dem Verein Steinheimer Tisch wurde das Konzept entwickelt.

Konzept gemeinsam entwickelt

Menschen zusammenbringen, leckere Mahlzeiten herstellen und gemeinsam essen war der Grundgedanke. Etwa 330 Menschen werden vom Steinheimer Tisch mit Grundnahrungsmitteln, Molkereiprodukten, Fleisch, frischem Obst und Gemüse versorgt. »Viele wissen nicht, was sie aus den Zutaten kochen sollen«, sagt Gaby Valentin vom Steinheimer Tisch.

Grund genug für Helga Weber-Kruck einen offenen Kochkursus anzubieten, um aus den vorhandenen Lebensmitteln leckere Mahlzeiten zu zaubern.

»Alles wird verarbeitet und schmackhaft zubereitet, seien es einheimisches Obst, alte Gemüsesorten wie Rote Bete, Kürbis und Steckrübe oder exotisches Getreide und Früchte wie Khaki oder Sternfrucht.«

Begegnung und Gemeinschaft

Im Laufe der Zeit kamen viele Teilnehmer in den Genuss, und als im Jahr 2015 Menschen aus Kriegsgebieten in Steinheim Aufnahme fanden, waren sie beim Kochkursus der evangelischen Frauenhilfe willkommen.

Für ehrenamtlich engagierte Menschen wie Desirée Matthews und Angelika Dierks ebenso wie für die Nachbarn aus dem umliegenden Wohnquartier Johannesstift und Kolpingstraße ist jede gemeinsame Mahlzeit eine willkommene Gelegenheit zur Begegnung und Gemeinschaft.

Gekocht wird mittwochs in den geraden Kalenderwochen um 10 Uhr, anschließend wird gemeinsam gegessen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.