Zwei 17-jährige Jugendliche leicht verletzt Polizei sucht Schläger

Steinheim (WB). In Steinheim sind zwei Jugendliche von einem Unbekannten geschlagen und getreten worden. Sie seien leicht verletzt worden, berichtet die Polizei. Nun ermittelt die Kripo.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Frank Spiegel

Nach Angaben der Ermittler habe sich der Vorfall bereits am Samstag, 26. März, um 22.55 Uhr ereignet. Die beiden 17-jährigen Opfer seien zu Fuß auf der Schützenallee in Steinheim unterwegs gewesen. Zu dieser Zeit fand in der nahegelegenen Stadthalle Steinheim eine Hochzeit statt.

Kurz hinter einer Bahnunterführung trafen die beiden Jugendlichen auf ein Pärchen, das in einem geparkten Auto saß. Als die jungen Männer dem Paar ein Bier angeboten habe, sei der Mann aus dem Fahrzeug gesprungen und habe sofort auf die beiden 17-Jährigen eingeschlagen. "Auch als einer der Jugendlichen zu Boden ging, schlug und trat der Mann weiter zu", berichtet die Polizei.

Durch den Vorfall erlitten die Jugendlichen leichte Verletzungen. Der Täter soll 20 bis 25 Jahre alt sein. Er soll kurze schwarze Haare haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Höxter (Telefon 05271/9620) entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.