Der erste Tag für Steinheims neuen Rathauschef Carsten Torke »Freue mich auf die Bürger«

Steinheim (WB). Er ist 49 Jahre alt und freut sich auf seine neue Arbeit und die Bürger: Am Mittwoch hat Carsten Torke (CDU) aus Vinsebeck seine Herausforderung als Bürgermeister der Stadt Steinheim angetreten.

Von Harald Iding
Er will für alle Bürger in der Kernstadt und den Ortschaften da sein und sich für sie stark machen: Steinheims neuer Bürgermeister Carsten Torke. Seit Mittwoch ist er im Amt.
Er will für alle Bürger in der Kernstadt und den Ortschaften da sein und sich für sie stark machen: Steinheims neuer Bürgermeister Carsten Torke. Seit Mittwoch ist er im Amt. Foto: Harald Iding

An diesem ersten Tag haben natürlich Gespräche mit Mitarbeitern und Fachbereichsleitern an erster Stelle gestanden. Aber es gab auch schon die ersten Amtshandlungen und einen Austausch mit anderen Verwaltungschefs.

Was sich Torke für die nächsten Wochen wünscht und warum ihm die Zusammenarbeit mit dem Rat der Stadt so  wichtig ist – das können Sie am Donnerstag in der Lokalausgabe Höxter des WESTFALEN-BLATTS lesen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.