Steinheimer Karnevalsgesellschaft zeichnet Spitzenmanager aus Dr. Jörg Rissiek erhält StKG-Orden

Steinheim (WB/hai). Der 48-jährige Spitzenmanager Dr. Jörg Rissiek ist der neue Träger des berühmten Rosenmontagmorgenordens. In Steinheim hat Handball-Fan Rissiek 1985 sein Abitur gemacht und in der weiten Welt seine Karriere begonnen. Er ist heute Spitzenmanager bei einer Airbus-Tochtergesellschaft in Kopenhagen.

Spitzenmanager Dr. Jörg Rissiek ist der neue Träger des berühmten Steinheimer Rosenmontagmorgenordens.
Spitzenmanager Dr. Jörg Rissiek ist der neue Träger des berühmten Steinheimer Rosenmontagmorgenordens.

Der promovierte Volkswirt hat sich schon unter anderem bei der Lufthansa als Chef des VIP-Kundendienstes um wichtige Kunden wie den König von Jordanien und Mitglieder der deutschen Bundesregierung gekümmert. 

Später wechselte er zu Airbus. Seit Juli 2014 ist Dr. Jörg Rissiek als Vize-Präsident (Head of Corporate Strategy and Projects) bei der Satair-Group mit Unternehmenssitz in Kopenhagen verantwortlich.  Sie ist eine 100-prozentige Airbus-Tochtergesellschaft mit weltweit 1000 Mitarbeitern und 1,1 Milliarden Euro Umsatz in der Materialwirtschaft für Flugzeuge. Die Verleihung des Ordens erfolgt am Rosenmontag im Steinheimer Rathaus.  

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Lokalausgabe Höxter

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.