Nieheimer Stadtschützenfest in Erwitzen Majestäten feiern prachtvolles Fest

Erwitzen (WB). Zu einem Gipfeltreffen der Schützen ist bei Kaiserwetter das Stadtschützenfest in Erwitzen geworden. 

Von Heinz Wilfert
Sie haben das Schützenwesen in Erwitzen und beim Stadtschützenfest mit jugendlicher Ausstrahlungskraft vertreten: (vorne) das Königspaar der St. Agatha Bruderschaft Peter und Yvonne Sömer mit seinem Hofstaat Daniela und Michael Pöhler (links) sowie Heidi Stamm-Breker mit Jörg Breker (rechts).
Sie haben das Schützenwesen in Erwitzen und beim Stadtschützenfest mit jugendlicher Ausstrahlungskraft vertreten: (vorne) das Königspaar der St. Agatha Bruderschaft Peter und Yvonne Sömer mit seinem Hofstaat Daniela und Michael Pöhler (links) sowie Heidi Stamm-Breker mit Jörg Breker (rechts). Foto: Heinz Wilfert

Dabei wurde alles geboten, was Schützenfeste auszeichnet: strahlende Königspaare, charmante Hofdamen, Fahnen und Schützen aus den Bruderschaften, Gilden, Gesellschaften und Vereinen.

Was es bei den Schützenfesten nur in einmaliger Ausfertigung gibt, potenzierte sich in Erwitzen. Alle Schützenvereine der Stadt Nieheim und weitere Gastvereine waren im Zeichen bester Verbundenheit mit dem Schützenwesen und des Zusammenhalts der Ortschaften im Hilledorf zu erleben.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Dienstagsausgabe des WESTFALEN-BLATTS

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.