Regionalentscheid in VHS-Aula Höxter und im Kloster Marienmünster »Jugend musiziert«: 94 Talente messen sich

Höxter/Marienmünster (WB/tig). Die Kaderschmiede für junge Talente an Klavier, Klarinette und Co. gastiert in Höxter und Marienmünster. Insgesamt messen sich beim »Jugend musiziert«-Regionalwettbewerb am Wochenende 94 Kinder und Jugendliche aus den Kreisen Höxter, Paderborn und Lippe.

Landrat Friedhelm Spieker (von links), Musikschulleiter Martin Leins und Martin Dirkes (Sparkasse) wünschen den jungen Musikern gestern in der VHS Höxter viel Erfolg.
Landrat Friedhelm Spieker (von links), Musikschulleiter Martin Leins und Martin Dirkes (Sparkasse) wünschen den jungen Musikern gestern in der VHS Höxter viel Erfolg. Foto: Timo Gemmeke

Der Wettbewerb läuft am Samstag, 27. von 9 bis 16 Uhr in Höxter und von 8.30 bis 15.50 Uhr im Kloster Marienmünster. Am Sonntag, 28. Januar, geht die Veranstaltung von 10 bis 17 Uhr an beiden Standorten weiter.

Den Nachwuchsmusikern drücken auch Landrat Friedhelm Spieker, Musikschulleiter Martin Leins und Martin Dirkes von der Sparkasse Höxter die Daumen. Groß war die Freude darüber, dass »dieses Paradebeispiel für Kulturförderung« die drei Landkreise vereine, so Spieker. »Gemeinsam bieten wir ein Podium für junge, musikalische Talente, die es verdient haben, unterstützt zu werden.«

Aus dem Kreis Höxter sind folgende Teilnehmer dabei: Am Klavier: Lara-Sophie Kluwe, Gina-Marie Hörnlein, Simon Fenske, David Mezker, Xiyuan Lu, Florian Guo, Salome Esau, Joanne Müller, Karla Tabea Mattis, Elias-Ben Driesner, Alina Schuster, Nele Schmid, Pia Brinkmann, Guiliana Ernst, Hannah Rämisch, Clara Gründer. An der Gitarre: Merlin Schiek und Jana Grenz. Am Horn: Lukas Singer und Bernd Krzewitza. An der Klarinette: Maya-Lotta Kluwe, Elisa-Marie Kluwe und Sophia Enns. Posaune: Benedikt Quest, Franziksa Pollmann und Juliana Pollmann. An der Querflöte: Konstantin Schlenke, Maria Wiese, Thore Gulden, Lara Husemann und Larissa Andrejewski.

Aus dem Kreis Paderborn messen sich: Am Klavier: Helene Verges, Michael Schilling, Laura Meyer, Pauline Parusch und Celina Maurer. Am Fagott: Inga Nordsieck. An der Gitarre: Jost Reelsen und Pascal Schulte. Am Horn: Benedikt Lindner und Bettina Verges. An der Posaune: Frederik Löftering und Andrius Urba. An der Querflöte: Emilia Maifeld und Jana Kryzankova. An der Trompete (Fügelhorn): Emil Beking.

Weitere Informationen finden interessierte im Internet unter: http://bit.ly/2DwXObG

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.