Modernes Highlight in Höxter – Heute öffnet der »Twenty Four-Store« Neuer Shop will Trends setzen

Höxter (WB). Lifestyle, Fashion, Sportswear sind die großen Trend-Themen. Im »Twenty Four-Store« werden moderne Waren führender Markenhersteller im stylishen Ambiente präsentiert. Am Donnerstag ist die Eröffnung.

Von Ralf Brakemeier
Heike und Jens Klingemann freuen sich auf die heutige Eröffnung im »Twenty Four-Store« gleich neben dem Stammhaus Klingemann, Marktstraße 24, in Höxter. Hier finden vor allem jüngere Kunden Mode, Lifestyle, Sneakers und Accessoires.
Heike und Jens Klingemann freuen sich auf die heutige Eröffnung im »Twenty Four-Store« gleich neben dem Stammhaus Klingemann, Marktstraße 24, in Höxter. Hier finden vor allem jüngere Kunden Mode, Lifestyle, Sneakers und Accessoires. Foto: Ralf Brakemeier

»Das Konzept für unseren neuen Store ist komplett von den Mitarbeitern entwickelt worden. Da haben die Köpfe ganz schön geraucht«, sagt Jens Klingemann, Geschäftsführer des gleichnamigen Modehauses zum Umbau seines ehemaligen Esprit-Shops. In nur vier Wochen wurden Decken und Boden erneuert, neue Klinkerwände eingezogen, Fensterflächen geschlossen und ein modernes Lichtkonzept erstellt. »Für das Einräumen der Ware hatten wir nur drei Tage«, lacht Heike Klingemann.

Am Donnerstag öffnen sich die Türen des »Twenty Four-Stores« – der Name ergibt sich aus der Hausnummer, Markstraße 24, – um 9.30 Uhr zum ersten Mal. »In den sozialen Netzwerken hatten wir schon sehr viel Resonanz. Wir rechnen also mit einem ganz schönen Andrang«, ist Heike Klingemann auf die heutige Premiere gespannt.

Besondere Aktionen geplant

Für die Besucher an den ersten Tagen sind einige besondere Aktionen geplant. So wird das aus Höxter stammende Model Amei, die auch als Mode-Bloggerin erfolgreich ist, am Donnerstag und am Freitag ab 14.30 Uhr sowie am Samstag ab 10 Uhr vor Ort sein und Kunden beraten. Zusätzlich legt das weibliche DJ-Duo »2 Elements« am Samstag, 3. März, ebenfalls ab 10 Uhr die passende Musik auf. Im Kreis Höxter sind die »DJanes« vielen von den »Summer City Beats« bekannt.

»Ich denke vor allem bei der Sortimentsauswahl, beim Ladenumbau und bei der Dekoration zeigen wir ganz viel Liebe zum Detail«, ist Jens Klingemann vom modernen Konzept des Stores begeistert. Hier setze »Twenty Four« neue Maßstäbe für Höxter und die gesamte Region. »Wir müssen uns hier in Höxter nicht verstecken. Unsere Stadt hat viel zu bieten«, bestätigt Heike Klingemann.

Entdecken können die Kunden auf 330 Quadratmetern so einiges. Neben stylisher Markenkleidung in allen Preisklassen finden sich auch Skateboards, Kopfhörer, USB-Ladestationen oder Rucksäcke. »Stolz sind wir auf unsere große Auswahl an Sneakern. Die tragen schließlich heute alle zwischen elf und 75 Jahren«, sagt Heike Klingemann. Nah an den aktuellen Trends und an den Wünschen der Kunden wolle man sein.

Immer wieder etwas Neues entdecken

Vor allem den besonders engagierten Mitarbeitern sei die gelungene Umsetzung des Konzeptes in nur vier Wochen zu verdanken. »Wir haben ja auch viele junge Mitarbeiter, allein 21 Auszubildende. Wenn wir die gefragt hätten, die würden alle gerne hier arbeiten«, berichtet Jens Klingemann. So stehen nun sieben Mitarbeiterinnen montags bis donnerstags von 9.30 bis 18.30 und samstags von 9.30 bis 18 Uhr der Kundschaft mit Rat und Tat zur Seite.

Coole Ideen und viele ausgeklügelte Details sollen dafür sorgen, dass die Kunden immer wieder etwas Neues entdecken können. Dazu tragen der stetige Wechsel im Angebot ebenso bei wie immer wieder neue Aktionen der Mitarbeiter.

So ist für den gesamten März ein Gewinnspiel vorgesehen. Als Preise winken komplette, hochwertige Outfits und Gutscheine. Teilnahmekarten dazu gibt es ab sofort im »Twenty Four-Store«, Marktstraße 24, in Höxter.

Weitere Infos zu den besonderen Aktionen und dem neuen Konzept finden sich auch auf Facebook, facebook.com/twenty4hx/ oder Instagram, twenty_4hx .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.