Peter Goldschmidt neuer Konzernchef des Arzneimittelherstellers Höxteraner führt Stada

Höxter (WB). Der Arzneimittelhersteller Stada AG hat einen neuen Konzernchef berufen. Der Höxteraner Peter Goldschmidt löst zum 1. September 2018 Stada-Vorstand Claudio Albrecht ab, wie das Unternehmen mitteilte. Al-brecht leitete erst seit Ende September 2017 den Dax-Konzern.

Von Michael Robrecht
Peter Goldschmidt (53) ist neuer Stada-Konzernchef.
Peter Goldschmidt (53) ist neuer Stada-Konzernchef. Foto: WB

Bis Frühherbst weiter in USA tätig

Für Goldschmidt ist der Wechsel an die Stada-Konzernspitze ein weiterer großer Karrieresprung.

Der 53-jährige Peter Goldschmidt kommt vom Schweizer Pharmariesen Novartis, wo er für die Tochter Sandoz das US-Geschäft mit Nachahmermedikamenten in Nordamerika ausgebaut hatte. Er ist bis zum Frühherbst weiter in den USA tätig. Goldschmidt werde als erfahrener Manager den »Erneuerungs- und Wachstumskurs bei Stada« fortsetzen, erklärte das Unternehmen. Goldschmidt soll nach Übernahmeschlachten und unternehmerischen Problemen endlich Ruhe in den Konzern bringen. Er ist der fünfte Vorstandschef bei Stada in kurzer Zeit – keine leichte Aufgabe für den neuen Vorstandschef, heißt es aus Wirtschaftskreisen.

28 Jahre bei Sandoz

Der designierte Stada-Chef Goldschmidt war in den vergangenen 28 Jahren bei Sandoz in verschiedenen Führungspositionen in Europa, Asien und den USA, wo er zurzeit im Großraum New York mit seiner Familie lebt, tätig. In seiner jetzigen Funktion als USA-Chef von Sandoz ist er seit fünf Jahren und baute dort das drei Milliarden Dollar schwere Generika- und Biosimilargeschäft aus.

Hauptsitz der Stada AG ist Bad Vilbel bei Frankfurt/Hessen. Der weltbekannte Pharmaziekonzern Stada hat zurzeit mehr als 10.000 Mitarbeiter und macht mehr als 2,2 Milliarden Euro Jahresumsatz.

Früher Kontakt mit Geschäftsleben

Peter Goldschmidt ist in Höxter aufgewachsen und legte 1983 am König-Wilhelm-Gymnasium sein Abitur ab. Seine Mutter und sein Bruder Ralf mit Familie leben in Höxter, der jüngste Bruder Prof. Nils Goldschmidt wohnt mit seiner Familie in Siegen. Seine Eltern Bernhard und Edith Goldschmidt haben Jahrzehnte den Edeka-Markt in der Ostpreußenstraße betrieben. So kam Peter Goldschmidt schon sehr früh mit dem Geschäftsleben in Kontakt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.