Zwei Unfälle am Wochenende: Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf B 64 – hoher Schaden in Steinheim Streifenwagen rammt Frau in Daewoo-Pkw

Steinheim/Höxter (WB). Zwei schwere Unfälle hat die Polizei am Wochenende aufgenommen. In Steinheim und in Godelheim. Am Ortsausgang Höxter-Godelheim war ein Polizeiwagen im Einsatz in einen Zusammenstoß verwickelt.

Verkehrsunfall auf der B64 in Godelheim: Ein Streifenwagen und ein Daewoo (vorn) krachen zusammen.
Verkehrsunfall auf der B64 in Godelheim: Ein Streifenwagen und ein Daewoo (vorn) krachen zusammen. Foto: Dennis Pape

Bei einem Zusammenstoß an der Kreuzung Flurstraße-Kolpingstraße in Steinheim kam es am Samstagnachmittag gegen 13.45 Uhr zu einem erheblichen Sachschaden an zwei Autos.

Die 44-jährige Fahrerin eines Chevrolet war auf der Flurstraße unterwegs. An der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Renault eines 55-Jährigen. An dieser Kreuzung gilt die Vorfahrtregelung »Rechts vor Links«. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 6000 Euro. Beide Autofahrer blieben unverletzt, so die Polizei.

Streife mit Blaulicht unterwegs

Zwei Frauen wurden zudem bei einem Verkehrsunfall etwas später am Samstagnachmittag in Godelheim leicht verletzt. Eine Polizeistreife war von Höxter kommend in Richtung Ottbergen mit Blaulicht und Einsatzhorn auf der B 64 unterwegs zu einem Brand in einem Wohnhaus in Bad Driburg.

Am Ortsausgang Godelheim überholte die Streife mit Blaulicht gleich mehrere Fahrzeuge. In Höhe der Einmündung Nethegrund kam es dann zum seitlichen Zusammenstoß mit deinem Daewoo-Pkw einer 40-Jährigen, die von der Pyrmonter Straße nach links abbiegen wollte. Die Fahrerin wie auch die 26-jährige Polizeibeamtin (Beifahrerin) wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und konnten das Krankenhaus Höxter nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen.

An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden in Gesamthöhe von mehreren Tausend Euro. Während der Streifenwagen fahrbereit blieb, musste der Daewoo-Pkw abgeschleppt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.