Polizei sucht Verdächtige in Godelheim Unbekannte zerstechen Reifen

Höxter (WB). Im Drosteweg in Godelheim sind drei Autoreifen durch einen oder mehrere bislang unbekannte Täter zerstochen worden.

Reifenstecher sind in Godelheim unterwegs gewesen: Die Polizei hat derzeit noch keine Hinweise auf die möglichen Täter.
Reifenstecher sind in Godelheim unterwegs gewesen: Die Polizei hat derzeit noch keine Hinweise auf die möglichen Täter. Foto: WB-Archiv

Zuletzt wurde laut Polizei zwischen Dienstag, 27. Dezember, um 17.30 Uhr und Mittwoch, 28. Dezember, 8.30 Uhr, der rechte Vorderreifen eines Opel Corsa mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Das Fahrzeug stand zum Tatzeitpunkt vor dem Haus Drosteweg 4. Bereits zwischen Dienstag, 13. Dezember, 12.30 Uhr, und Mittwoch, 14. Dezember, 7.30 Uhr, wurde der linke Vorderreifen eines Skoda Fabia zerstochen. Zuvor ist an diesem Fahrzeug zwischen dem 6. und dem 7. Dezember schon einmal ein Reifen beschädigt worden. Der Skoda war bei beiden Taten im Bereich des Hauses Drosteweg 4 abgestellt.

Die Polizei in Höxter (Telefon 0 52 71/96 20) bittet Zeugen, die verdächtige Personen zu den Tatzeiten bemerkt oder verdächtige Feststellungen gemacht haben, sich zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.