Laute und betrunkene Männer müssen in Polizeizelle ausnüchtern Trio macht am Freizeitsee Krawall

Höxter (WB). Nichts als Party hatte ein Trio am Godelheimer Freizeitsee (Ahlemeyer-See) im Kopf. Die jungen Männer feierten hemmungslos. Am Ende stand eine Nacht in der Ausnüchterungszelle der Polizei.

Party! An den Godelheimer Seen (Foto Ahlemeyer-See) ist in diesem Ferienwochen jeden Tag viel los.
Party! An den Godelheimer Seen (Foto Ahlemeyer-See) ist in diesem Ferienwochen jeden Tag viel los. Foto: Michael Robrecht

Uneinsichtig zeigten sich in der Nacht von Montag, 18. Juli, auf Dienstag, 19. Juli, die drei Herren (24-,25- und 26-Jahre alt) aus dem Kreis Gütersloh. Diese hatten sich andem bekannten und zurzeit wegen des tollen Sommerwetters immer gut besuchten  Ahlemeyer-See bei Godelheim eine Campingparzelle angemietet und so ausgiebig und laut gefeiert, dass Nachbarn gegen 4 Uhr  die Polizei informierten. Auch gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten waren die drei Männer nicht einsichtig, so dass die Musikquelle, ein Handy, durch die Polizisten sichergestellt wurde. Da die Männer immer noch keine Ruhe gaben, laut herumschrien und einen Beschwerdeführer angehen wollten und ihn beleidigten, wurden sie in Gewahrsam genommen. Der Kater folgte am Tag danach. Den schweren Köpfen werden Anzeigen folgen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.