Feuerwehr zeigt explosive Show Hurra, es brennt!

Höxter (WB/itz). Stichflammen und Fettexplosionen: Das alles ist beim Feuerwehrtag in Höxter geboten worden. Hunderte Schaulustige erlebten live die Löschangriffe mit.

Die Jugendfeuerwehr hat beim Feuerwehrtag in Höxter gezeigt, wie man ein Feuer löscht.
Die Jugendfeuerwehr hat beim Feuerwehrtag in Höxter gezeigt, wie man ein Feuer löscht. Foto: Ingo Schmitz

Auch die Jugendfeuerwehr war ganz eifrig im Einsatz und durfte sich mit einem richtigen Feuer auseinander setzen. Dazu war extra eine kleine Holzhütte gebaut und in Brand gesetzt worden. Mit Blaulicht und Martinshorn fuhren die Einsatzkräfte vor und rollten die Schläuche aus. Im Nu war das Holzhaus gelöscht – auch wenn der Schaden letzten Endes beträchtlich war.

Spektakulär verlief die Fettexplosion mit einer heftigen Stichflamme, die zum Himmel schoss. Hier wurde demonstriert, welch fatale Folgen es hat, wenn Wasser in brennendes Fett geschüttet wird. Daher der Tipp: Wenn Fett brennt, sollte man es ersticken und nicht mit Wasser begießen.

Bei einem anschließenden Rettungseinsatz im ersten Stock kam auch die Drehleiter zum Einsatz. Doch damit nicht genug: Vor allem für die Kinder wurde viel geboten. So musste beim Feuerwehr-Kettcar-Rennen kräftig in die Pedale getreten werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.