WESTFALEN-BLATT-Fotoaktion Weißer Sonntag im Kreis Höxter

Kreis Höxter (WB). Zahlreiche Mädchen und Jungen im Kreis Höxter haben am Weißen Sonntag ihre Erstkommunion gefeiert. Eltern, Verwandte und Weggefährten haben sie bei diesem besonderen Ereignis in ihrem Glaubensleben begleitet.

Von Sabine Robrecht
 In der Pfarrkirche St. Michael in Brakel gingen 41 Kinder erstmals  zum Tisch des Herrn.
In der Pfarrkirche St. Michael in Brakel gingen 41 Kinder erstmals zum Tisch des Herrn. Foto: Sabine Robrecht

In der Pfarrkirche St. Michael in Brakel gingen 41 Kinder erstmals zum Tisch des Herrn. Die Vorbereitung hatte für sie und die 27 Kommunionkinder der zwölf anderen Gemeinden des Pastoralen Raums unter dem Motto »Da berühren sich Himmel und Erde« gestanden.

Bildlich spannte sich für dieses Leitmotiv ein Regenbogen auf. Dieser zeige uns unsere Verbindung zu Gott, signalisierte Pfarrer Wilhelm Koch den Brakeler Kindern. Und auch wenn der Regenbogen nicht zu sehen sei – in den dunklen Stunden – sei Gott bei ihnen, versicherte er den Mädchen und Jungen. In einigen Gemeinden wird die Erstkommunion an einem späteren Termin gefeiert.

Die WESTFALEN-BLATT-Lokalredaktionen Höxter und Brakel veröffentlichen wieder Fotos der Kommunionfeiern. Die Verantwortlichen senden die Gruppenbilder per Mail an die Adresse » hoexter@westfalen-blatt.de «. Voraussetzung für die Veröffentlichung ist das Einverständnis aller Erziehungsberechtigten. Bitte senden Sie uns auch die Namen der Kinder zu.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.