Zusammenstoß an Hotelausfahrt Siebenjähriger Fahrradfahrer verletzt

Höxter (WB). Ein siebenjähriger Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Ingo Schmitz

Der Unfall geschah um 8.20 Uhr auf der Papenstraße in Höxter. Ein 24-jähirger VW-Fahrer hatte den Parkplatz eines Hotels verlassen und wollte nach links in die Papenstraße einbiegen. Dabei kam es im Bereich der Hotelausfahrt zum Zusammenstoß mit dem Jungen, der mit seinem Fahrrad die Papenstraße in Richtung Gänsemarkt befuhr. Dieser nutzte berechtigterweise die Einbahnstraße entgegen der für PKW-Fahrer vorgesehenen Fahrtrichtung. Der Fahrradfahrer kam bei der Berührung mit dem PKW zu Fall und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.