Badestelle Godelheimer See besteht Test Seewasser ist »gut«

Höxter (WB). 100 der 105 bewerteten Badegewässer in NRW, also mehr als 95 Prozent, weisen eine ausgezeichnete Wasserqualität auf. Dazu gehört auch der Godelheimer See, ein beliebtes Ausflugsziel in der Region.

Von Michael Robrecht
Gefragtes Ziel: Hunderte baden  im Freizeitsee.
Gefragtes Ziel: Hunderte baden im Freizeitsee. Foto: Michael Robrecht

Das geht aus einem Bericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) hervor. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz hat die Wasserqualität der Freizeitanlage Höxter-Godelheim mit »gut« bewertet. Die Badestelle Godelheimer See sei hygienisch und gesundheitlich unbedenklich.

Von Algen ist dieses Jahr bisher nichts zu sehen. Beim Gang ins kühle Nass sollten Wasserratten allerdings vorsichtig sein, so die Warnung der Techniker-Krankenkasse. Schwimmen sei nicht ganz ungefährlich. Gerade bei den anstehenden Hitzetagen sollten die Menschen sehr vorsichtig sein, wann und wie sie ins Wasser gehen. Immer wieder gab es auch an den Seen bei Höxter Badetote.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.