Knappe Entscheidung im Rat Höxter Corbiestraße bleibt Einbahnstraße

Höxter (WB). Die Corbiestraße in Höxter bleibt Einbahnstraße. Das hat der Rat Höxter am Abend beschlossen.

Von Ingo Schmitz
Die Corbiestraße bleibt nach Willen des Rates Einbahnstraße. Das Ergebnis fiel sehr knapp aus.
Die Corbiestraße bleibt nach Willen des Rates Einbahnstraße. Das Ergebnis fiel sehr knapp aus. Foto: Harald Iding

Das Ergebnis der geheimen Abstimmung, die von der SPD beantragt worden war, fiel denkbar knapp aus: 21 Ratsmitglieder stimmten für die Öffnung der Straße in beide Fahrtrichtungen. Ebenfalls 21 wollten die jetzige Einbahnstraßenregelung behalten. Ein Ratsmitglied enthielt sich der Stimme. Die Pattsituation veranlasste Bürgermeister Alexander Fischer dazu, nach den Regeln der Gemeindeordnung zu verfahren. Damit ist der Antrag, die Straße wieder zu öffnen, abgelehnt worden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.