Glätte überrascht Autofahrer im Kreis Höxter Stellberg bei Bad Driburg nach Unfall eine Stunde gesperrt

Bad Driburg (WB). Bei einem Glätteunfall sind am Montagmorgen in Höhe des Eggekruges bei Bad Driburg zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Die Kreisstraße 18 ist im Bereich des Stellbergs für eine Stunde gesperrt gewesen.

Von Dennis Pape
Bei einem Unfall auf dem Stellberg bei Bad Driburg sind zwei Frauen verletzt worden.
Bei einem Unfall auf dem Stellberg bei Bad Driburg sind zwei Frauen verletzt worden. Foto: Dennis Pape

Die plötzlich einsetzende Glätte hat am Montagmorgen viele Autofahrer im Kreis Höxter überrascht. Am Stellberg bei Bad Driburg ist eine 45-jährige Fahrerin eines Peugeot 306 bergauf gefahren und etwa 300 Meter vor dem Eggekrug aufgrund der Glätte von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen der Bad Driburgerin schleuderte gegen die Leitplanke auf der gegenüberliegenden Fahrbahn und kollidierte anschließend mit einem VW Golf einer 51-Jährigen aus Paderborn. Diese hatte nach Angaben der Polizei noch auszuweichen versucht – vergeblich.

Der Streckenabschnitt der Kreisstraße im Bereich des Stellbergs ist auf einer Länge von drei Kilometern für eine Stunde bis 9 Uhr gesperrt gewesen. Beide Fahrerinnen sind mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus gebracht worden. Die Autos wurden abgeschleppt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.