Volkshochschule lädt zur Eröffnung ins Rathaus – Martin Zingsheim kommt aus Köln Semesterstart mit Kabarett

Bad Driburg (WB). Ein Träger des Deutschen Kleinkunstpreises ist mit von der Partie, wenn am Sonntag, 21. Januar, um 11 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Driburg die jährliche Semestereröffnung des VHS-Zweckverbandes Bad Driburg, Brakel, Nieheim und Steinheim beginnt.

Der Kölner Kabarettist Martin Zingsheim präsentiert sein Programm »kopfkino«.
Der Kölner Kabarettist Martin Zingsheim präsentiert sein Programm »kopfkino«. Foto: Tomas Rodriguez

Kölner Kabarettist mit »kopfkino«

Die Volkshochschule freut sich, in diesem Jahr den Kölner Kabarettisten Martin Zingsheim mit seinem Programm »kopfkino« begrüßen zu können. Sein Soloprogramm ist ein »sprachlich virtuoses Abenteuer über Gott und die Welt, Liebe und Hass, Erziehung und Pauschalreisen«. Das 33-jährige Ausnahmetalent wurde schon mit dem Deutschen Kleinkunstpreis (2015) und mit dem internationalen Radio-Kabarettpreis »Salzburger Stier« (2016) ausgezeichnet und hat sich in Funk und Fernsehen einen Namen gemacht.

Plattform für Austausch und Netzwerkarbeit

Nach Abschluss des offiziellen Teils bietet die Semestereröffnungsveranstaltung neben einem kleinen Snack für alle Anwesenden eine Plattform des Austausches und der Netzwerkarbeit.

Anmeldungen zur gebührenfreien Veranstaltung sind unter der Telefonnummer 0 52 53/8817 00 oder per E-Mail unter info@vhs-driburg.de erwünscht. Es besteht zudem die Möglichkeit zur Online-Anmeldung über die Internetseite der Volkshochschule unter www.vhs-driburg.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.