Maria Crohn kommt mit Travestie-Show in die Brakeler Stadthalle Glamour kehrt zurück

Brakel (WB/fsp). Nach dem grandiosen Erfolg des ersten »Festivals der Travestie« im vergangenen Jahr kommt diese Showformation am Samstag, 14. April, wieder in die Stadthalle Brakel. Beginn ist um 20 Uhr.

Maria Crohn (Mitte) kommt mit Leslie London (zweite von links) und Miss Chantal (zweite von rechst) sowie den Tänzern Jaydan und Jordan am Samstag, 14. April, in die Stadthalle Brakel.
Maria Crohn (Mitte) kommt mit Leslie London (zweite von links) und Miss Chantal (zweite von rechst) sowie den Tänzern Jaydan und Jordan am Samstag, 14. April, in die Stadthalle Brakel.

»Da bleibt kein Auge trocken«

»Das Publikum erlebt eine völlig neue Show, die unsere Akteure in liebevoller Probenarbeit einstudiert haben. Da bleibt kein Auge trocken«, ist sich Maria Crohn sicher, die von Michael Koch dargestellt wird. Sie werde souverän durch den Abend führen und urkomische Begebenheiten aus ihrem Alltag zum Besten geben.

Tanzeinlagen von Jaydan und Jordan

»Natürlich haben wir neben aktuellen Schlagern auch wieder die beiden ansehnlichen Tänzer Jaydan und Jordan dabei, die mit gekonnten Tanzeinlagen den Hauch des Pariser Lido auf die Bühne der Stadthalle Brakel bringen werden«, verspricht Maria Crohn.

Glitzer, Federkragen und Pumps

Als Garant für Lachtränen, genialer Komik und gelungener Starparodie sei auch Leslie London wieder mit von der Partie. Als neuen Gaststar begrüßt Maria Crohn in diesem Jahr die Vollblutentertainerin Miss Chantal die in gekonnter Manier eine Großmeisterin der Stand-Up-Comedy ist und darüber hinaus mit eigenen Titeln sogar schon in den deutschen Charts vertreten war und ist. Mit viel Glitzer, hohen Federkragen und wallenden Umhängen, hohen Pumps und üppig toupierten Perücken – natürlich in wasserstoffblond – haben die Damen auf der Bühne schon im vergangenen Jahr kaum Wünsche offen gelassen und das Publikum bestens unterhalten. »Unter dem Motto: ›Endlich wieder richtig lachen‹ erleben Sie eine völlig neue Show. Also runter vom Sofa und rein in das Entertainment«, meint Maria Crohn.

Karten beim WESTFALEN-BLATT

Karten gibt es im TUI Reisecenter Brakel sowie in allen WESTFALEN-BLATT-Geschäftsstellen und bei Reservix.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.