Verletzte Fahrer ins Krankenhaus Höxter gebracht Autos stoßen frontal zusammen

Bellersen (WB/fsp). Auf der L 825 zwischen der Ostwestfalenstraße und Bellersen sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Die Fahrer sind nach Polizeiangaben leicht verletzt.

Der Toyota und der Ford sind in der Kurve frontal zusammengestoßen.
Der Toyota und der Ford sind in der Kurve frontal zusammengestoßen. Foto: Frank Spiegel

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sind sich die beiden Fahrzeuge in einer Kurve entgegengekommen und dabei frontal zusammengestoßen. Weil sich die Türen in einem der Fahrzeuge nicht öffnen ließen, alarmierte die Kreisleitstelle per Sirene den Löschzug eins mit dem Löschzug Brakel sowie den Löschgruppen Bellersen und Bökendorf. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür mit Spreizer und Brechstange.

Die beiden verletzten Fahrer hat der Rettungsdienst aus Brakel ins Krankenhaus Höxter gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.