27-jährigen auf frischer Tat vor Schaufensterscheibe festgenommen Steinewerfer gefasst

Brakel (WB/fsp). Der Steinewerfer, der in Brakel etliche Schaufensterscheiben beschädigt hat, ist gefasst. Die Polizei hat ihn auf frischer Tat ertappt.

Die Polizei hat den Mann auf frischer Tat ertappt und festgenommen.
Die Polizei hat den Mann auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Foto: Symbolbild

In den vergangenen Monaten kam es in der Brakeler Innenstadt zu zahlreichen Sachbeschädigungen, bei denen Schaufensterscheiben eingeworfen wurden.

»Auf die Vorfälle hat die Polizei reagiert und wurde verstärkt im Innenstadtbereich von Brakel tätig«, berichtet Polizeisprecher Andreas Hellwig.

Nach intensiven polizeilichen Maßnahmen habe ein Diensthundeführer der Kreispolizeibehörde Höxter am Dienstag gegen 2.15 Uhr einen 27-jährigen Mann aus Brakel  im Bereich Hanekamp auf frischer Tat ertappt  und festgenommen.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach  seinerr Vernehmung wurde er wieder entlassen.

Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich an die Polizei in Höxter (Telefon 05271/9620) zu wenden.

Werden weitere Straftaten festgestellt, sollte die Polizei umgehend benachrichtigt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.