Löschgruppe Großeneder rückte im vergangenen Jahr 16 Mal aus 1948 Stunden geleistet

Borgentreich (WB). Die Löschgruppe Borgentreich-Großeneder ist im vergangenen Jahr zu 16 Einsätzen ausgerückt. Das hat Löschgruppenführer Frank Peine bei der Jahreshauptversammlung mitgeteilt.

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Großeneder (von links): Frank Peine, Daniel Bodemann, Norman Knepper, Stefanie Peine, Martin Gehlhaus, Jens Pommerenke, Kai Hördemann und Elmar Nolte.
Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Großeneder (von links): Frank Peine, Daniel Bodemann, Norman Knepper, Stefanie Peine, Martin Gehlhaus, Jens Pommerenke, Kai Hördemann und Elmar Nolte. Foto: Löschgruppe Großeneder

Peine konnte gemeinsam mit dem stellvertretenden Wehrführer, Elmar Nolte, zahlreiche Kameraden der Löschgruppe und Jugendfeuerwehr begrüßen.

16 Einsätze, drei Übungen

Im Jahresrückblick wurde über 1948 geleistete Stunden durch Ausbildung, Einsätze und Übungen im Jahr 2017 berichtet. Die Löschgruppe wurde zu 16 Einsätzen gerufen und nahm an drei Alarmübungen im Stadtgebiet teil.

Anschließend nahm Elmar Nolte die Ehrungen und Beförderungen vor. Am Seminar Anlagentechnik des Institutes der Feuerwehr nahmen die Unterbrandmeisterin Stefanie Peine und der Unterbrandmeister Daniel Bodemann teil.

Beide absolvierten ebenfalls erfolgreich das ABC-Grundmodul auf Kreisebene. Norman Knepper absolvierte bereits im Jahr 2016 den Truppmannlehrgang und wurde jetzt zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Ehrenurkunde vergeben

Das Leistungsabzeichen in Silber wurde an den Oberfeuerwehrmann Kai Hördemann und den Hauptfeuerwehrmann Jens Pommerenke verliehen. Die Abnahme im vergangenen Jahr erfolgte in Niesen.

Eine Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr konnten Unterbrandmeister Martin Gehlhaus und Oberfeuerwehrmann Hubertus Nolte entgegennehmen.

Für dieses Jahr stehen bereits jetzt einige wichtige Termine fest: Leistungsnachweis am Samstag, 21. April, in Lütgeneder, das Stadtfeuerwehrfest von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. Juni, in Bühne, der Tag der Löschgruppe am Samstag, 2. Juni, sowie das Feuerwehrfest am Samstag, 18. August. in Lütgeneder. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet: www.feuerwehr-grosseneder.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.