Spielmannszug Natzungen: Michael Schabedoth erhält silberne Lyra Henke bleibt Vorsitzender

Borgentreich (WB). Zur Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Natzungen konnte Vorsitzender Christoph Henke 59 Mitglieder begrüßen. Ehrungen und Neuwahlen standen dabei im Mittelpunkt.

Von August Wilhelms
Ehrungen und Vorstandswahlen bei der Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Natzungen (von links): Fabian Krolpfeifer, Vorsitzender Christoph Henke, Simon Tewes, Sophie Mikus, Melissa Menke, Alina Aufenanger, Sarah Wilhelms, Sonja Tewes, Schriftführer Michael Schabedoth, stellv. Vorsitzende Sarah Dürdodt und Christian Milleg.
Ehrungen und Vorstandswahlen bei der Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Natzungen (von links): Fabian Krolpfeifer, Vorsitzender Christoph Henke, Simon Tewes, Sophie Mikus, Melissa Menke, Alina Aufenanger, Sarah Wilhelms, Sonja Tewes, Schriftführer Michael Schabedoth, stellv. Vorsitzende Sarah Dürdodt und Christian Milleg. Foto: August Wilhelms

Verlegung der Übungsabende diskutiert

Sein besonderer Gruß galt dem Ehrenmitglied Heinz Krebs, dem ehemaligen Ortsvorsteher und stellvertretenden Bürgermeister Karl-Josef Lotze sowie der amtierenden Königin und stellvertretenden Vorsitzenden des Spielmannszuges, Sarah Dürdodt.

Schriftführerin Katharina Sanke verlas den Jahresbericht. Dazu wurde eine Anwesenheitsstatistik im Überblick der letzten zehn Jahre präsentiert, die eine beständige Verringerung der Beteiligung zeigte.

Als Gegenmaßnahme wurden unter anderem die Verlegung der Übungsabende auf den Sonntag – im ersten Halbjahr jeden zweiten Sonntag im Monat um 11 Uhr – wie auch die Motivierung durch geselligen Ausklang diskutiert.

Christoph Henke und Sarah Dürdodt im Amt bestätigt

Bei den Wahlen zum Vorstand wurden der Vorsitzende Christoph Henke und seine Stellvertreterin Sarah Dürdodt in ihren Ämtern bestätigt.

Neuer Schriftführer ist Michael Schabedoth, der Katharina Sanke ablöst. Zum stellvertretenden Schriftführer wählte die Versammlung Fabian Krolpfeifer. Bislang übte Michael Schabedoth dieses Amt aus.

Christian Milleg wurde zum neuen Beisitzer gewählt. Neue Kassenprüfer für die Jahre 2018/2019 sind Christoph Dierkes und Reimund Tewes.

Auszeichnung für langjährige Vereinsmitglieder

Im Anschluss konnte Vorsitzender Christoph Henke langjährige Vereinsmitglieder auszeichnen. So gehören Christian Milleg und Sonja Tewes den Musikern seit fünf Jahren an.

Seit zehn Jahren zählen Alina Aufenanger, Melissa Menke, Sophie Mikus, Michael Schabedoth, Dominik Sendler, Maximilian Suermann, Simon Tewes und Sarah Wilhelms zu den Spielleuten.

25 Jahre ist Andreas Oberhoff und stattliche 30 Jahre sind Sandra Mikus und Kirsten Ungerland im Verein. Christoph Henke zeichnete die Jubilare mit den entsprechenden Ehrennadeln aus.

Michael Schabedoth erhält erneut die »silberne Lyra«

Eine besondere Auszeichnung ging einmal mehr an Michael Schabedoth, der zum wiederholten Male die »silberne Lyra« verliehen bekam. Diese Ehrung wird dem Musiker zuteil, der die meisten der 35 Übungsabende und 20 Auftritte absolviert hat. Auf die Plätze zwei und drei folgten Werner Henke und Martin Derenthal.

Der Spielmannszug hatte vor einigen Tagen eine Spende der Vereinigten Volksbank in Höhe von 1200 Euro entgegennehmen können. Auf Vorschlag des Vorstandes soll dieses Geld nach Rücksprache mit der Stadt Borgentreich für die Sanierung der Decke und Entlüftungsanlage im Musikheim verwandt werden.

Abschließend teilte Vorsitzender Christoph Henke die vorläufigen Termine für 2018 mit. Der erste Übungsabend ist am 14. Januar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.