Kulturfrühschoppen des Lions Clubs Bad Driburg im Gymnasium St. Xaver Alte Hasen treffen junges Gemüse

Bad Driburg (WB). Unter dem Motto »Alte Hasen und junges Gemüse« steht der Kulturfrühschoppen des Lions Clubs Bad Driburg. Er beginnt am Sonntag, 11. März, um 11 Uhr.

Das Trio »Acoustic Guitar Night« besteht aus Wolfgang Stute (von links), Carsten Hormes und Tony Kaltenberg. Sie bestreiten den musikalischen Part des Kulturfrühschoppens des Lions Clubs Bad Driburg am Sonntag, 11. März.
Das Trio »Acoustic Guitar Night« besteht aus Wolfgang Stute (von links), Carsten Hormes und Tony Kaltenberg. Sie bestreiten den musikalischen Part des Kulturfrühschoppens des Lions Clubs Bad Driburg am Sonntag, 11. März. Foto: AGN

Wiebke Eymess und Friedolin Müller sind das Kabarett-Duo namens »Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie«. Foto: Lions Club Bad Driburg

Zum 11. Mal treten auf Einladung des Lions Clubs in der Aula des Gymnasiums St. Xaver drei Kabarettisten und drei Musiker auf, um für einen unterhaltsamen Vormittag zu sorgen.

Das Organisationsteam der Bad Driburger Lions bringt unter dem Motto »Alte Hasen und junges Gemüse« erfahrene Musiker und junge Kabarettisten zusammen auf die Bühne:

Beeindruckende Bandbreite

In die erste Kategorie fällt das Trio »Acoustic Guitar Night« (AGN). Wenn der US-Amerikaner Tony Kaltenberg und die Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2013, Carsten Hormes und Wolfgang Stute, zusammen spielen, bringen sie die ganze beeindruckende Bandbreite ihres musikalischen Könnens mit. Ausnahmslos Eigenkompositionen stehen auf dem Programm, bei dem jeder der drei Könner seinen Freiraum hat, ohne dass einer sich in den Vordergrund spielen würde.

Folk, Flamenco, hawaiianische Klänge und vieles mehr entlocken sie ihren Instrumenten, und davon kommen deutlich mehr als nur drei zum Einsatz. Darüber hinaus beherrschen die Musiker ihre Werkzeuge virtuos und in verschiedensten Spielarten. So können die Zuschauer abtauchen in mitreißende Klangwelten von drei herausragenden Instrumentalisten.

»Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie« ist der Name eines Kabarett-Duos, bestehend aus Wiebke Eymess und Friedolin Müller. Beide stammen gebürtig aus Hannover und treten seit 2008 gemeinsam auf deutschsprachigen Bühnen auf. So waren sie erst kürzlich in der ZDF-Sendung »Die Anstalt« und in der WDR Kultsendung »Ladies Night« zu sehen.

Funkelnd-intelligente Dialoge

Mit funkelnd-intelligenten Dialogen und sprachjonglierenden Liedern überraschen sich die beiden in jedem Augenblick auf der Bühne mit einer ganz sinnlichen Lust am Streit-Spiel.

Kai Magnus Sting kommt mit Kabarett aus Duisburg nach Bad Driburg. Der 1978 geborene Kabarettist und Autor tritt regelmäßig auf den Bühnen der deutschsprachigen Länder auf. Kai Magnus Sting durchlebt die großen und kleinen Katastrophen des Alltags, die alle kennen: Immer ist was mit der Familie. Immer ist was mit den Nachbarn. Immer ist was im Büro. Nie geht alles glatt. Und das ist auch gut so.

Wie der Mensch das alles meistert, weiß Kai Magnus Sting natürlich auch nicht. Aber während man ihm laut lachend von einem Desaster zur nächsten Misere folgt, freut man sich fast schon ein wenig über jedes neue Unheil, das ihn ereilt. Weil Sting die Gabe hat, die aberwitzigsten Geschichten zu erzählen.

Weine und kulinarische Spezialitäten

Neben Musik und Kabarett wird auch für Verpflegung gesorgt sein. Der Vormittag wird abgerundet durch eine vielfältige Auswahl an Weinen und kulinarischen Spezialitäten, die für eine angenehme Atmosphäre sorgen sollen.

Karten gibt es bei der Touristik GmbH, Lange Straße 140, Telefon 05253/98940, in der Buchhandlung Saabel, Lange Straße 86, Telefon 05253/4596, und beim Kulturbüro OWL, Mail: info@kulturbuero-owl.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.