Mercedesfahrer missachtet Vorfahrt – zwei Verletzte Kollision auf Bundesstraße 64

Bad Driburg (WB/thö). Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 64 bei Bad Driburg sind Dienstagnachmittag zwei Autofahrer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurden sie zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer dieses Mercedes-Kastenwagens hat Dienstagnachmittag einen Unfall auf der B64 verursacht. Nach ersten Ermittlungen der Polizei missachtete er die Vorfahrt.
Der Fahrer dieses Mercedes-Kastenwagens hat Dienstagnachmittag einen Unfall auf der B64 verursacht. Nach ersten Ermittlungen der Polizei missachtete er die Vorfahrt. Foto: Marius Thöne

Der 77 Jahre alte Fahrer eines Mercedes-Citan wollte, von der Auffahrt Dringenberger Straße kommend, links Richtung Paderborn abbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Opel Signum eines 57-Jährigen, der nach Brakel unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision, bei der beide Autos so schwer beschädigt wurden, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Während der Mercedesfahrer allein unterwegs war, saßen im Opel noch die Ehefrau und die Mutter des Fahrers. Sie blieben ersten Angaben der Polizei zufolge unverletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.