Fahrzeug kommt von Straße ab und entwurzelt zwei Bäume Lastwagenfahrer schwer verletzt

Bad Driburg (WB/jk). Schwer verletzt worden ist der Fahrer eines Lastwagens bei einem Unfall auf der B 64 in der Nähe der Josefsmühle bei Bad Driburg.

Der mit Schotter beladene Lastwagen aus dem Raum Korbach ist die Böschung hinabgerutscht, hat zwei Bäume entwurzelt und ist dann umgekippt
Der mit Schotter beladene Lastwagen aus dem Raum Korbach ist die Böschung hinabgerutscht, hat zwei Bäume entwurzelt und ist dann umgekippt Foto: Jürgen Köster

Der 49-Jährige war mit seinem mit Schotter beladenen Wagen auf gerader Strecke aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei vor Ort mitteilte. Der schwere Laster war aus Richtung Brakel kommend nach Paderborn hin unterwegs.

Er donnerte die Böschung hinunter, entwurzelte dabei zwei Bäume und kippte auf die Seite. Der Fahrer war in dem Führerhaus eingeklemmt und wurde von den Feuerwehrmännern befreit.

Wie eine Polizeisprecherin sagte, sei der Fahrer ansprechbar gewesen. Er wurde ins Bad Driburger Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt. Etwa 640 Liter Diesel sind bei dem Unfall ausgelaufen. 35 Feuerwehrmänner des Löschzuges Bad Driburg und der Löschgruppe Herste waren im Einsatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.