Entscheidung fällt mit 131. Schuss Franz Streitbürger neuer König

Bad Driburg (WB). Franz Streitbürger (47) ist neuer König der Bad Driburger Bürgerschützengilde. Er sicherte  sich die Regentenwürde mit dem 131. Schuss. 

Von Jürgen Köster
Franz Streitbürger wird beim Schützenfest am kommenden Wochenende im Mittelpunkt stehen.  Er sicherte sich beim Königsschießen die Regentenwürde.
Franz Streitbürger wird beim Schützenfest am kommenden Wochenende im Mittelpunkt stehen. Er sicherte sich beim Königsschießen die Regentenwürde.

Als seine Königin wird am kommenden Sonntag Birgit Hagemeier gekrönt. Besonders groß war der Jubel in der dritten Kompanie, deren Hauptmann Streitbürger ist.

Aber nicht nur der Schützengilde ist er treu verbunden. Auch im Bad Driburger Karneval ist der Versicherungsfachman eine feste Größe. Unter anderem tanzt er bei den Tornados aus Alhausen. 

Streitbürger ist vor 25 Jahren bereits Kronprinz der Bürgerschützen gewesen. Seit 14 Jahren ist er Hauptmann der Dritten. Im Stechen hatte er mit Christian Giacomin noch einen Konkurrenten.

Für den Hofstaat sind vorgesehen: Walter Hagemann und Birgit Streitbürger, Josef Galler und Brigitte Göke, Franz-Josef und Iris Haczek sowie Hermann-Josef und Sabine Koch.  

Kommentare

Spannend, wie schon lange nicht mehr!

Wie spannend war doch dieses kurze, aber heftige Duell! Einen Eindruck der Spannung kann man unter http://
" 2.kompanie.info/ " bekommen.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.