Aldi-Markt überfallen – Täter entkommt Bewaffneter fordert Tageseinnahmen

Bad Driburg (WB). Mit vorgehaltener Waffe hat ein Unbekannter am Samstag den Aldi-Markt in der Bad Driburger Südstadt überfallen.

Dieser Aldi-markt ist am Samstag überfallen worden.
Dieser Aldi-markt ist am Samstag überfallen worden. Foto: Jürgen Köster

Wie die Polizei berichtet, hat der Räuber gegen 20 Uhr mit gezückter Waffe die Tageseinnahmen gefordert. 

Anschließend flüchtete er mit der Beute zu Fuß in unbekannte Richtung.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa  55 bis  60 Jahre alten Mann mit Halbglatze handeln, der zur Tatzeit eine olivgrüne Jacke und Mütze trug.

Wer Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben kann, soll sich bei der Polizei in Bad Driburg unter Telefon 05253/98700 oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.