Pfeife für Pfeife und Zentimeter für Zentimeter arbeiten die Fachleute einer niederländischen Firma die Corveyer Orgel auf. Ende 2018 könnte alles fertig sein.   Foto: Harald Iding

Höxter »Königin« liegt auf der Intensivstation

Sie ist vor einem Jahr in alle Einzelteile zerlegt, sicher verstaut und in die Niederlande transportiert worden: die barocke Corveyer Springladenorgel. Wie sieht die Zukunft des Juwels des Westwerkes aus und wann erklingt die »Königin der Instrumente« wieder im Weltkulturerbe?

Von Harald Iding

Steinheim/Warburg »Der Schatz in Paulas Keller«

Krieg, Gewalt, Flucht und Zwang – Themen, die aktuell die Nachrichten beherrschen. Pavel Vodák erlebte das bereits im letzten Jahrhundert und wollte immer vor einer Wiederholung der Geschichte warnen. Die Steinheimerin Sandra Brökel erzählt nun seine Geschichte – in einer unglaublich persönlichen Art und Weise.

Von Christopher Lingnau

Warburg/Bad Driburg/Höxter Elterninitiative ist sehr zufrieden

Der Petitionsausschuss des Landtages hat sich am Donnerstag in Warburg unter der Leitung der Abgeordneten Sigrid Beer (Grüne) mit dem Thema Einschulungsuntersuchungen im Kreis Höxter befasst.

Von  Ulrich Schlottmann und Marius Thöne

Willebadessen Beziehung ist Kommunikation

Sieben Minuten hatten die Gesprächspartner Zeit – dann wurde gewechselt. Wertvolle neue Kontakte brachte das Kultur-Rendezvous im Velcrea-Seminarzentrum in Willebadessen.

Warburg Prämie für das Cineplex

Bei der Verleihung der Kinoprogrammpreise der Film- und Medienstiftung NRW ist auch das Warburger Cineplex bedacht worden.

Warburg/Paderborn Obdachloser schlägt zu

Er lebt sprichwörtlich unter der Brücke. Und explosive Gewaltausbrüche begleiten den 45-jährigen Warburger seit Jahrzehnten. Jetzt schickt das Landgericht den Obdachlosen in die Psychiatrie.

Warburg Nordmanntanne bleibt Favorit

Bei den heimischen Weihnachtsbaumverkäufern herrscht derzeit Hochbetrieb. »Die Nordmanntanne ist nach wie vor am beliebsten«, sagt Gärtnermeister Walter Schafmeister aus Rimbeck.

Von Michaela Weiße

Marienmünster Löschgruppen sollen fusionieren

Nach dem Wunsch der Marienmünsteraner Wehrführung sollen die Löschgruppen Hohehaus sowie Bremerberg/Eilversen fusionieren. Sie sollen auch zukünftig die Sicherheit der Bürger gewährleisten.

Von Dennis Pape

Brakel »Freut Euch des Lebens«

Klassikfreunde können aufatmen: Auch das Jahr 2018 können sie in Brakel mit einem Neujahrskonzert der Nordwestdeutschen Philharmonie begrüßen. Es beginnt am Donnerstag, 4. Januar, um 20 Uhr.

Von Frank Spiegel

Höxter Rat senkt Gewerbesteuer

Stellenplan für die Stadtverwaltung und Steuersenkungen: »Dicke Brocken« hat der Rat Höxter in der letzten Sitzung des Jahres 2017 beraten.

Von Michael Robrecht

Brakel Festlicher Saitenklang

Auf Einladung des Kulturrings Brakel bietet der Instrumentalkreis Saitenspiel am dritten Adventssonntag einen Einblick in die überraschende Vielfalt der musikalischen Winterlandschaft jenseits der Stillen Nacht.

Bad Driburg Erste Frau im Vorstand

Der Schützenverein Erpentrup, Langeland und Hohenbreden wurde im Jahr 1672 gegründet. Nun hat es eine historische Entscheidung gegeben.

Beverungen Open-Air mit Scooter in Beverungen

Es ist bestätigt! Die Kulturgemeinschaft Beverungen hat kurz vor den Feiertagen noch eine besondere Weihnachtsüberraschung parat: Im August 2018 kommt Scooter nach Beverungen.

Höxter/Holzminden Der Motor von Stiebel-Eltron

Die traditionelle Jubilarfeier veranstaltete Stiebel Eltron jetzt erstmals im Energy Campus. 17 Mitarbeiter feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges, 27 Mitarbeiter das 25-jährige Betriebsjubiläum.

Höxter WBK-Neubau: Bauleute arbeiten sogar bei Schnee

Die Bauarbeiten auf Höxters größter Baustelle laufen auch in diesem Winter – soweit es das Wetter zulässt – weiter. Bei Schnee haben die Baufirmen diese Woche an Fundamenten und Rohbau des dreiflügeligen Klinikneubaus weiter gearbeitet.

Höxter/Paderborn Wilfried W. stimmt Gutachten zu

Nachdem er zunächst Bedenken hatte will Wilfried W., Angeklagter im »Horror-Haus–Prozess«, sich von der Psychiaterin Dr. Nahlah Saimeh begutachten lassen.

Höxter Weserschwimmen wird 50

Seit 1967 stürzen sich an jedem zweiten Weihnachtsfeiertag die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Höxter in die kalten Fluten der Weser. Gestartet wird um 16.30 Uhr an der Nethemündung bei Godelheim.

Steinheim Freie Fahrt für »Löwenmama«

Moritz ist heute ein Jugendlicher, der mitten im Leben steht. Das war nicht immer so: Als Kleinkind musste er den Blutkrebs besiegen. Das Schicksal des Jungen berührte viele Menschen.

Von Harald Iding

Marienmünster Mehr Platz für U3-Betreuung

Der Rat der Stadt Marienmünster hat der Planung und dem Bau des neuen Gebäudeteils der Grundschule mit einer Größe von etwa 1000 Quadratmetern Nutzfläche zugestimmt.

Warburg Zusatztermin für die Kabarettnacht

Es hat nur eine Woche gedauert, bis alle Tickets für die Warburger Kabarettnacht 2018 vergriffen waren. Der Kulturverein Scherfede setzt daher am Freitag, 9. März, eine Zusatzveranstaltung an.