Das Borgentreicher Königspaar Christopher Brand und Karin Arendes wurde in einer Kutsche durch den Ort gefahren. 700 Schützen und Musiker zogen am Pfingstsonntag mit ihnen umjubelt durch die Straßen der Orgelstadt. Foto: Ralf Benner

Borgentreich Hoch lebe König Christopher!

Unter der Regentschaft von Christopher Brand und Karin Arendes feiert die Schützenbruderschaft St. Sebastian Borgen­treich am Pfingstwochenende ihr Fest des Jahres. Höhepunkt der viertägigen Feierlichkeiten war der imposante Festumzug am Pfingstsonntag.

Von Ralf Benner

Warburg Opel Corsa kracht in Schaufensterscheibe

Eine Autofahrerin ist am Pfingstsonntag gegen 14.30 Uhr in eine Schaufensterscheibe des Netto-Supermarktes am Paderborner Tor in Warburg gerast. Die 72-Jährige musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden.

Nieheim Show grenzt an Zauberei

Die Tischtennisartisten Milan Orlowski und Jindrich Pansky aus Prag waren zu Gast in den in USA, Australien, Neuseeland, Tahiti, Qatar, Kuwait, Singapur und in fast allen Ländern Europas. Jetzt geht es nach Nieheim.

Höxter Mit Krücke nach Motorradfahrer geworfen

Weil er ihm zu schnell auf seinem Motorrad unterwegs war, hat ein Fußgänger den Fahrer mit einer Krücke beworfen.

Beverungen »Ein Gewinn für die gesamte Region«

Beverungen Marketing hat beschlossen, etwas gegen den demographischen Wandel zu tun und rief die Ausbildungsmesse »Wir für unsere Region« ins Leben.

Steinheim Ein halber Cent zahlt sich aus

»Ihr Mitgliedsbeitrag ist gut investiertes Geld«, sagt die ehemalige Kölner Dombaumeisterin Prof. Barbara Schock-Werner. Sie hat jetzt eine Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft der Stadt Steinheim im Förderverein der NRW-Stiftung an Bürgermeister Carsten Torke überreicht.

Borgentreich »Bouletten-Team« holt den Sieg

Gerd Hartmann und Karsten Engelhardt (»Bouletten«) haben den 1. Platz beim 4. Frühjahrs-Boule-Turnier der gastgebenden »Bouletten« der BSG Borgen­treich gewonnen.

Mainz Es lebt sich mäßig in NRW

Die Unterschiede in der Lebensqualität in Deutschland sind zwischen Nord und Süd größer als zwischen Ost und West. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des ZDF.

Beverungen Casper rockt das »OBS«

Wie gut ein Rapper wie Casper zum berühmten Beverunger Indie-Rock-Festival passt, darüber lässt sich streiten. Der Headliner brachte den Glitterhouse-Garten zum Beben.

Von Roman Winkelhahn

Willebadessen Prochnow übernimmt Königskette

Der neue Schützenkönig des Willebadessener Ortsteils Niesen, Jürgen Prochnow, hat jetzt in einem feierlichen Akt die Königkette vom König 2017, Markus Hagemann, übernommen

Borgentreich Freibad Borgentreich feiert Jubiläum

Das Freibad Borgentreich dient seit 80 Jahren der Freizeitgestaltung und familienorientierten Naherholung. Dieser runde Geburtstag des Bades soll am Wochenende 9./10. Juni mit einem umfangreichen Programm gefeiert werden.

Brakel Stadt ehrt Brakeler Top-Sportler

Die Voltigiererin Franziska Peitzmeier, der Schütze Hermann Vauth und die Kinderlaufgruppe des TuS 13 Hembsen sind Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres der Stadt Brakel.

Von Frank Spiegel

Bad Driburg Schlichter sieht »grobe Fehler«

Heinz Schmersal will die Einstellung des Ermittlungsverfahren wegen Untreue gegen den Geschäftsführer der Bilster Berg Drive Resort GmbH & Co. KG, Hans-Jürgen von Glasenapp, sowie den Beiratsvorsitzenden der Gesellschaft, Hans-Joachim Pillich, nicht hinnehmen.

Von Frank Spiegel

Höxter »Seid Ihr bei Prinz Harry eingeladen?«

Die Drittklässler haben Höxters Schützenkönigspaar Christina und Christian Krog mit bemerkenswerten Fragen gelöchert. Sie haben eine etwas andere Sachunterrichtsstunde erlebt.

Von Michael Robrecht

Willebadessen Rat vertagt Entscheidung zur Netto-Ansiedlung

Der Willebadessener Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend keine Entscheidung zur Ansiedlung eines Netto-Marktes getroffen. Die Lokalpolitiker wollen sich zu diesem Thema erst einmal weiter informieren und beraten.

Höxter/Beverungen 75 Jahre Ederflut: Wesertal wird zur Seenplatte

Eine Flutwelle ungeahnten Ausmaßes hat sich nach der Bombardierung der Edertalsperre im Mai 1943 ins Edertal und ins Wesertal ergossen. Die Wassermassen sorgten vor 75 Jahren für dramatische Zerstörungen. Auch in vielen Ortschaften im Kreis Höxter hieß es 1943: Land unter.

Von Michael Robrecht

Warburg Helfer bauen DLRG-Lager auf

Die Aufbauarbeiten für das große DLRG-Jugendlager des Bezirks Hochstift-Paderborn haben am Freitag begonnen. 580 Menschen werden am Pfingstwochenende auf dem Warburger Schützenplatz zelten – deutlich mehr als erwartet.

Von Daniel Lüns

Steinheim Alles Öko oder Rinder schlecht gefüttert?

Hat ein Landwirt seine Rinder gequält, indem er sie zu wenig gefüttert hat? Das ist die zentrale Frage in einem Prozess am Landgericht Paderborn.

Von Ulrich Pfaff

Bad Driburg Gebäudehülle wird schon wieder geschlossen

Es geht zügig voran auf der Baustelle am neuen Bad Driburger Grundschulzentrum: Bereits in der kommenden Woche – so hofft Hochbauamtsleiter Wolfgang Tewes – soll das Gebäude der Gemeinschaftsgrundschule wieder ein geschlossenes sein.

Von Jürgen Köster

Bad Driburg Gemeinsam für die Berufswelt stärken

Die Zusammenarbeit der Gesamtschule Bad Driburg-Altenbeken mit der Firma Wieneke hilft den Schülern entscheidend bei der Berufs- und Praxisorientierung. Die Kooperation soll auch künftig Bestand haben.