Musikerduo »A2O« gastiert Sonntag beim Vlothoer Kulturfrühstück Musik mit viel Leidenschaft

Vlotho (WB). Zeit für Kultur am Sonntagmorgen? Den Auftakt der Reihe Kulturfrühstück macht am Sonntag, 4. Februar, um 11 Uhr in der Kulturfabrik das Musikerduo Ako & Olli.

»A2O«, gesprochen »Ah zwei Oh« – das sind Achim »Ako« Patz und Oliver Plöger. Sie spielen Sonntag beim Kulturfrühstück auf.
»A2O«, gesprochen »Ah zwei Oh« – das sind Achim »Ako« Patz und Oliver Plöger. Sie spielen Sonntag beim Kulturfrühstück auf.

A2O, gesprochen »Ah zwei Oh« – das sind Achim »Ako« Patz und Oliver Plöger, zwei Musiker mit Stimme, Cajon, Bluesharp und Gitarre. Und mit ganz viel Leidenschaft für Folk, Rock und Blues.

Die Leidenschaft kommt nicht von irgendwoher, sondern aus Vlotho. Ur-Vlothoer Patz ist Mitbegründer der Kultband Hammerfest, Ur-Vlothoer Oliver Plöger hat vor Ur-Zeiten im Jugendzentrum gelernt, was er mit sechs Saiten anstellen kann.

Ur-Vlothoer spielen »die Kracher« von früher

Beide Musiker ergänzen sich auf spannende Weise, teilt das Team des Jugendzentrums vorab mit. Spannend schon deshalb, da jedes Konzert anders ist. Immer neue Ideen, immer wieder eine ganz andere Herangehensweise an die Stücke.

Sie lieben Eric Clapton, Cat Stevens, die Everly Brothers, spielen Songs von Bands, die heute kein Mensch mehr kennt. »Viel zu schade, die alten Kracher sollten nicht verstauben«, sagen sie.

Patz hat als Musiker mehrere Projekte am Start, war über Jahre mit der Mungo Jerry Bluesband unterwegs, Plöger spielt auch solo und ist gern als Session-Musiker in ganz OWL unterwegs.

Es gibt noch Karten

Karten im Vorverkauf gibt es für das Kulturfrühstück in der Kulturfabrik an folgenden Stellen:

Kulturfabrik Vlotho, Lange Straße 53, Telefon 05733/5795:

Stadtbücherei Vlotho, Lange Straße 53, Telefon 05733/95123;

Naturkostladen Regenwurm, Lange Straße 126, Telefon 05733/7471

Buchhandlung am Roseneck, Herforder Straße 1, Telefon: 05733/963362;

Vlotho Marketing GmbH, Lange Straße 111, Telefon 05733/881188.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.