Vlothoer Jäger, Reiter und Landwirte laden zum gemeinsamen Winterball Tanzvergnügen bis Mitternacht

Vlotho (WB). Die heimischen Landwirte, Jäger und Reiter laden zu ihrem alljährlichen Winterball ein. Am Samstag, 20. Januar, wollen sie bei anregenden Gesprächen und ausgelassener Stimmung miteinander feiern und auf das vergangene Jahr zurückblicken.

Von Hannah Gebhard
Sie freuen sich auf den Winterball: Gerd Lüking, Vorsitzender des Reitvereins Fridericus Rex Valdorf, Dr. Eckhard Neddermann, Vorsitzender des Hegerings Vlotho und Falk Steinmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Valdorf.
Sie freuen sich auf den Winterball: Gerd Lüking, Vorsitzender des Reitvereins Fridericus Rex Valdorf, Dr. Eckhard Neddermann, Vorsitzender des Hegerings Vlotho und Falk Steinmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Valdorf. Foto: Hannah Gebhard

Der Reit- und Fahrverein Fridericus Rex Valdorf, der landwirtschaftliche Ortsverband Valdorf/Uffeln und der Hegering Vlotho feiern gemeinsam ein großes Fest. In bewährter Tradition findet jedes Jahr Mitte Januar der beliebte Winterball statt. Ausgerichtet wird die Feier in diesem Jahr vom Reit- und Fahrverein Fridericus Rex Valdorf.

Seit 19 Jahren gemeinsame Tradition

»Früher haben die drei Vereine getrennt gefeiert. Bereits seit 19 Jahren richten wir nun aber diesen gemeinsamen Winterball aus«, sagt Gerhard Lüking, Vorsitzender von Friedericus Rex Valdorf.

Begrüßt werden die Winterballgäste im Restaurant und Hofcafé »von Laer« in Herford mit einem großen Sektempfang. Anschließend stehen verschiedene kulinarische Köstlichkeiten bereit. Im Saal kann zur Musik von DJ Funzi kann getanzt werden. Um Mitternacht werden kleine Snacks gereicht.

Feier bis in die Morgenstunden

Neben einem gemütlichen Beisammensein soll bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert, getanzt und geredet werden.

»Die Landwirte, Jäger und Reiter haben gemeinsame Interessen. Wir sorgen uns um die Nutzung und Pflege der Natur und sorgen uns alle um Tiere. So laufen wir uns geschäftlich immer wieder über den Weg. Daher ist es besonders wichtig, einmal im Jahr ausgelassen miteinander zu feiern«, sagt Gerhard Lüking, Vorsitzender von Friedericus Rex Valdorf.

Eingeladen sind die eigenen Mitglieder, Freunde, Bekannte und Gäste zu dem besonderen Fest. Gefeiert wird am Samstag, 20. Januar, ab 20 Uhr im Restaurant und Hofcafé »von Laer«, Senderstraße 23 in Herford.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.