Sternsinger aus Heilig Kreuz Vlotho machen sich auf den Weg Feierliche Aussendung

Vlotho/Trier (WB). Etwa 3500 Sternsinger sind der Einladung von Bischof Dr. Stephan Ackermann gefolgt, an der deutschlandweiten Aussendung für die Sternsingeraktion 2018 teilzunehmen. Darunter war auch eine Gruppe aus dem Pastoralen Raum WerreWeser.

Aaltje Schrader, Laura Marie Niedernolte, Marcel Niedernolte und Timo Alexander Streeck stehen als Sternträger vor der Porta Nigra.
Aaltje Schrader, Laura Marie Niedernolte, Marcel Niedernolte und Timo Alexander Streeck stehen als Sternträger vor der Porta Nigra.

Die Sternsinger Laura Marie Niedernolte, Aaltje Schrader, Timo Alexander Streeck und Marcel Niedernolte aus der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Vlotho sind dem Ruf gefolgt und haben die weite Reise nach Trier auf sich genommen.

Vom Bischof begrüßt

Allerdings reisten die Vlothoer schon etwas früher an: Sie nahmen sich einen zusätzlichen Tag lang Zeit, um die Teilnahme an der Aussendung mit einer Stadtbesichtigung verbinden zu können.

»Der Aussendetag war exakt geplant und es lief auch alles sehr pünktlich ab«, blickt Bruno Papenhoff zurück, der die Gruppe begleitete. Um 10 Uhr fand im Hohen Dom eine Begrüßung durch den Bischof und den Trierer Oberbürgermeister statt. Anschließend ging es für die Jungen und Mädchen in verschiedene Mitmachprogramme. Um 13.30 Uhr trafen sich dann alle Sternsinger auf dem Vorplatz der »Porta Nigra« und gingen zusammen mit dem Bischof durch die Innenstadt zum Dom.

Die Sternträger jeder Sternsingergruppe sammelten sich daraufhin in der Liebfrauenkirche, die mit dem Dom verbunden ist, während die anderen in den Dom einzogen. Um 15 Uhr begann dann der Wortgottesdienst mit der bundesweiten Aussendung der Sternsinger.

Gesegnete Kreide

Dabei hatten die Sternträger ihren separaten Einzug. Zusammen mit dem Bischof führte ihr Weg über den Mittelgang des Domes durch die Menge der Sternsinger und Begleiter auf die Altarempore.

Nach der Aussendung und der erstmals durchgeführten Überreichung eines Zackensternes an das Bistum Passau, in dem die nächste deutschlandweite Aussendung stattfinden wird, erhielten die Sternträger die gesegnete Kreide. Mit dieser Kreide werden auch die Vlothoer Sternsinger den Segen »20*C+M+B+18« an die Türpfosten der Häuser oder an die Eingangstüren der Wohnungen schreiben. Mit dem gemeinsamen Auszug der Sternträger endete die Aussendeveranstaltung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.