Wilderer schießt Tier in den Bauch Rehbock qualvoll verendet

Vlotho (WB). In der Weserstadt ist ein Wilderer unterwegs. Ein Jäger hat einen verendeten Rehbock aus einem Garten in Steinbründorf abgeholt.

Von Jürgen Gebhard
Die Kugel hat die Bauchdecke durchschlagen.
Die Kugel hat die Bauchdecke durchschlagen. Foto: Jürgen Gebhard

Ein Schuss hatte den Bauch getroffen. Der Schuss quer durch die Gedärme sei niemals sofort tödlich gewesen, weiß der Waidmann.

In Panik weitergerannt

Wahrscheinlich sei das Tier in Panik noch einige hundert Meter gerannt, bevor es unter Schmerzen direkt vor einem Wohnhaus an der Straße Auf dem Wittel zusammengebrochen sei.

Bei diesem Fall von Tierquälerei und Wilderei handelt es sich offenbar nicht um einen Einzelfall.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Donnerstag, 14. April, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Vlotho.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.