26-jähriger Kalletaler soll angetrunken gefahren sein Auf dem Dach gelandet

Vlotho (WB). Bei einem Verkehrsunfall in Vlotho hat sich am Samstagmorgen ein Auto an der B514 überschlagen.

Die Feuerwehr Vlotho reinigt die Straße und den Bahnübergang an der B514, während das Unfallauto abgeschleppt wird.
Die Feuerwehr Vlotho reinigt die Straße und den Bahnübergang an der B514, während das Unfallauto abgeschleppt wird. Foto: Heike Pabst

Es blieb im Bereich eines Bahnüberganges auf dem Dach liegen. Der 26-jährige Fahrer aus dem Kalletal wurde nach ersten Informationen der Polizeileitstelle nicht verletzt. Er soll angetrunken gefahren sein, sein Führerschein wurde einbehalten.

Die Freiwillige Feuerwehr Vlotho rückte mit dem Löschzug aus, um die Straße und den Bahnübergang zu sichern und zu reinigen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Montagausgabe (11. April) des WESTFALEN-BLATTES, Ausgabe Vlotho.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.