Keine Gefahr für Bewohner – Feuerwehr schnell vor Ort Brand in Seniorenheim

Vlotho (WB). Eine Feuermeldung aus dem Valdorfer Simeonsstift hat am frühen Freitagabend für einen größeren Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr in Vlotho gesorgt.

Von Jürgen Gebhard
In diesem Seniorenheim hat es am Freitag gebrannt.
In diesem Seniorenheim hat es am Freitag gebrannt. Foto: Jürgen Gebhard

In einem Büro war ein Karton im Brand geraten.

Mitarbeiterinnen des Alten- und Pflegeheimes wurden darauf aufmerksam und versuchten, die Flammen mit Decken zu ersticken. Die Brandmeldeanlage schlug Alarm.43 Einsatzkräfte aus mehreren Löschgruppen trafen kurze Zeit später ein.

Stadtbrandinspektor Torsten Sievering: »Wir haben das Feuer mit Kleinlöschgeräten gelöscht.« Für die 125 Bewohner des Hauses habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestanden, sagte die Heimleiterin.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Vlothoer Wochenendausgabe des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.