Sängerin am 3. Dezember zu Gast in Martinikirche Stefanie Hertel gibt Weihnachtskonzert

Melle-Buer (WB). In Melle weihnachtet es bereits kräftig. Am Donnerstag, 3. Dezember, kommt die Sängerin und Entertainerin Stefanie Hertel erstmalig nach Melle-Buer. Zusammen mit Vater Eberhard und einer kleinen Band präsentiert die Vogtländerin ab 19.30 Uhr ihr ganz persönliches Weihnachtskonzert in der Martinikirche. Die Adventsreise steht unter dem Motto »Weihnachtsglocken läuten – Tour 2015«.

Foto: Veranstalter

Stefanie Hertel ist Sängerin, Moderatorin und mittlerweile sogar Designerin. Sie hat das Jahr über viel um die Ohren, verlässt aber alljährlich zur Adventszeit die große Bühne und begibt sich in gemütlichere Gefilde, wie auch in die Bueraner Martinikirche.

Die 35-Jährige verfügt über eine 30-jährige Bühnenerfahrung. Bereits mit vier Jahren stand sie zusammen mit ihrem Vater auf der Bühne. Eberhard Hertel wird das Weihnachtskonzert in Buer zusammen mit seiner Tochter gestalten. In der dreiköpfigen Band ist auch Hertels Ehemann Lanny Isis an der Gitarre zu hören. An den Tasten begleitet Thomas Fischer, das Schlagwerk bedient Kai-Uwe Müller. Hertel möchte das Publikum mit einem hundertprozentigen Livekonzert verzaubern. Traditionelle Weihnachtslieder, Balladen und mehrstimmiger A-cappella-Gesang stehen auf dem Programm. Daneben werden Weihnachtsgeschichten und »Schmankerl« präsentiert. Natürlich wird die Sängerin auch aus ihrem aktuellen Weihnachtsalbum »Dezembergefühl« singen, das erst im Dezember 2014 erschienen ist.

Karten für das Konzert in Melle-Buer sind im Vorverkauf zum Preis von 32 Euro hier erhältlich: Info- und Kartentelefon der Martinimusik unter 0173/2505926. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 18.30 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.