Auto und angrenzende Garage von Feuer in der Glockenstraße in Hiddenhausen betroffen Audi brennt unter Carport

Hiddenhausen (WB). Rund 54 Einsatzkräfte waren in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Brand in der Glockenstraße in Hiddenhausen im Einsatz.

Das völlig zerstörte Fahrzeug unter dem Carport.
Das völlig zerstörte Fahrzeug unter dem Carport. Foto: Reiner Toppmöller

Als die Feuerwehr gegen 2.32 Uhr am Ende einer Sackgasse eintraf, stand dort nach Auskunft vom Stellvertretenden Wehrführer und Einsatzleiter Bernd Gante ein Audi unter einem Carport bereits vollständig in Brand. Neben dem Löschen des Fahrzeuges mit Schaum stand vor allen das Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus im Fokus.

Das Feuer hatte sich bereits auf das angrenzende Dach einer Garage ausgedehnt. Nach nur rund 40 Minuten konnte die Wehr den Brand als bekämpft melden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Über Brandursache und Schadenshöhe gab es am Einsatzort noch keine Auskünfte.

Für die Hiddenhauser Wehr war es der erste große Brandeinsatz in diesem Jahr, so der Einatzleiter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.