Junge Trickdiebinnen bestehlen 66-jährige Frau Geld und Papiere weg

Hiddenhausen (WB). Eine 66 Jahre alte Frau ist Opfer von zwei dreisten Trickdiebinnen geworden.

Zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen haben einer 66-jährigen Frau aus Hiddenhausen eine Handtasche aus dem Auto geklaut.
Zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen haben einer 66-jährigen Frau aus Hiddenhausen eine Handtasche aus dem Auto geklaut.

Die Hiddenhauserin hatte am Mittwoch gegen 11.40 Uhr in einer Bank an der Bünder Straße in Eilshausen Geld und Kontoauszüge abgeholt. Die Unterlagen und die Scheine steckte sie sicher in ihre Handtasche und stieg in ihren Wagen ein.

Dabei wurde die Frau von zwei 14 bis 15 Jahre alten Mädchen beobachtet. Ein Mädchen postierte sich an der Fahrertür und zeigte der Dame einen Zettel, auf dem sie um eine Geldspende bat. In diesem Moment öffnete die andere Jugendliche die Beifahrertür und stahl die dort liegende Handtasche vom Sitz.

Noch bevor die Geschädigte den beiden mit hellen Oberteilen bekleideten Mädchen hinterher eilen konnte, verschwanden diese in einem Auto mit ausländischem Kennzeichen. Der Schaden beträgt – neben dem Verlust der persönlichen Papiere – etwa 250 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.