Stofftasche mit 15 Schatullen lag auf dem Altem Markt in Herford Mysteriöser Münzfund

Herford (WB). Anfang Januar hat eine Lottoannahmestelle am Alten Markt in Herford der Polizei eine herrenlose Tasche gebracht. In der pinkfarbenen Stofftasche mit der weißen Aufschrift »Only« befanden sich 15 Schatullen mit insgesamt 72 Silber- sowie Gold- und Kupfermünzen.

Die Geldstücke haben unter anderem Jahresprägungen von 1793 und 1802-1830. In

Wem gehört diese Münze?

den Kästchen befanden sich verschiedene Währungen und Medaillen.

Es handelt sich im Weiteren um Kopeken, Kreutzer, Reichsmarken, Sixpence, Schilling, Escudos, Franc und Kronen. Die Umstände des Fundes lassen den Schluss zu, dass die Münzen aus einem Diebstahl oder Einbruch stammen könnten.

Die Polizei bittet daher möglich Zeugen oder Geschädigte sich zu melden. Mit einem entsprechenden Eigentumsnachweis, können die Münzen abgeholt werden.

Hinweise an die Kripo unter der Telefonnummer 05221/8880.

Auch diese Münzen waren in der Tasche.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.