Zwei Plätze zu gewinnen Im Ballon über die Hansestadt

Herford (WB/ue). Was gibt es Schöneres, als an einem lauen Sommerabend in einem Heißluftballon durch die Luft zu gleiten? Wer Herford schon immer einmal von oben sehen wollte, der hat jetzt die Chance dazu.

Gerhart Berwanger (Luftsportschule Bielefeld), Manuel Hellinger (Gebietsverkaufsleiter Herforder Brauerei) und Frank Berghaus (Aloha Beachclub) sind gespannt, wer am kommenden Samstag im Ballon neben dem Beachclub starten wird.
Gerhart Berwanger (Luftsportschule Bielefeld), Manuel Hellinger (Gebietsverkaufsleiter Herforder Brauerei) und Frank Berghaus (Aloha Beachclub) sind gespannt, wer am kommenden Samstag im Ballon neben dem Beachclub starten wird. Foto: Christina Ueckermann

Die Herforder Brauerei, der Aloha Beachclub und das WESTFALEN-BLATT verlosen zwei Plätze für eine Ballonfahrt am kommenden Samstag über die Hansestadt. Das Besondere: Der Ballon startet nicht – wie üblich – auf einem der Flugplätze in der Umgebung sondern direkt auf dem Schotterplatz hinter der Beachbar.

»Egal, wie der Wind steht, die Gewinner können in jedem Fall Herford von oben sehen«, sagt Gerhart Berwanger von der Luftsportschule Bielefeld. Die Fahrt mit dem Herforder Pils-Ballon dauert etwa eine Stunde. »Los geht es um 19 Uhr. Wo wir landen, bestimmt der Wind«, sagt Berwanger.

Wer einen von zwei Plätzen für die Ballonfahrt gewinnen möchte, der kann sich bis Dienstag, 12. Juli, 16 Uhr, per E-Mail (herford@westfalen-blatt.de) beteiligen oder zwischen 13 und 13.10 Uhr unter Telefon 05221/59 08 11 anrufen. Die Gewinner werden ausgelost. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.