Archimedes zeigt sich in der Weihnachtszeit von seiner leuchtenden Seite Herfords größter Adventskalender

Herford (WB). 59 Meter lang, 16 Meter hoch: Damit dürfte der fünfgeschossige Archimedes-Stammsitz an der Engerstraße der größte Adventskalender in Herford sein.

Von Moritz Winde
Am Archimedes-Gebäude leuchtet Herfords wohl größter Adventskalender.
Am Archimedes-Gebäude leuchtet Herfords wohl größter Adventskalender. Foto: Moritz Winde

Hinter jedem der 24 Bürofenster leuchtet eine knallige Nummer. »Möglich machen dies Leuchtstoffröhren, die über eine Zeitschaltuhr geschaltet werden«, sagt Sprecher Mischa Gutknecht-Stöhr. 

Der technische Gebäudedienstleister zeigt sich in der Weihnachtszeit also von seiner farbenfrohen Seite.  Damit setzt die Inhaberfamilie Euscher ihren im letzten Jahr gefassten Plan um. Der Adventskalender ist in den Abendstunden zu bestaunen. Gutknecht-Stöhr: »Alle Herforder sind eingeladen, sich selbst ein Bild zu machen.« 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.