Dirk Zühlke folgt auf Andreas Kornfeld Herford hat einen neuen Polizeichef

Herford (WB). Polizeidirektor Dirk Zühlke (56), bislang Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz, ist neuer Leiter der Kreispolizeibehörde. Damit ist er der Vorgesetzte von rund 350 Beamten und Verwaltungsbeschäftigten.

Kreisdirektor Ralf Heemeier (rechts) überreicht dem neuen Leiter der Kreispolizeibehörde Dirk Zühlke die Ernennungsurkunde.
Kreisdirektor Ralf Heemeier (rechts) überreicht dem neuen Leiter der Kreispolizeibehörde Dirk Zühlke die Ernennungsurkunde. Foto: Polizei

Kreisdirektor Ralf  Heemeier sagte am Freitag: »Ich freue mich, dass wir einen erfahrenen Polizeifachmann für die Leitung der Polizei gewonnen haben. Ich bin sicher, dass Herr Zühlke sich weiter engagiert für die Sicherheit der Bürger einsetzen wird.«

Dirk Zühlke tritt die Nachfolge von Andreas Kornfeld an, der Anfang Juni nach Paderborn versetzt wurde. »Ich freue mich und bin gespannt auf die neue Aufgabe.« Gleichzeitig versprach er: »Die Bürger können sich sicher sein, dass die Polizei bei Bedarf schnell vor Ort ist.« Bürgernähe sei ihm besonders wichtig.

Der neue Leiter wurde in Höxter geboren und lebt mit seiner  Familien in Gütersloh. Er kocht gern und fährt viel Fahrrad. Ehrenamtlich ist er als Landesgruppenleiter der International Police Association NRW – einem weltweiten Verbund von Polizeibeamten – aktiv.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.