Schüler fährt auf Straße und wird leicht verletzt Elfjähriger Radfahrer kollidiert mit Golf

Herford (WB). Durch das plötzliche Wechseln vom Radweg auf die Straße ist das ein Elfjähriger am Mittwochabend angefahren worden. Bei der Kollision mit einem VW Golf wurde der Schüler leicht verletzt.

Foto: dpa

Gegen 17.40 Uhr befuhr der Junge mit seinem Fahrrad den rechtsseitigen Geh- und Radweg der Stadtholzstraße stadteinwärts. In Höhe einer Querungshilfe im Bereich An der Waldspitze fuhr der Herforder vom Radweg auf die Straße und kollidierte dort mit dem VW Golf. Dessen 59-jähriger Fahrer fuhr ebenfalls stadteinwärts und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Schüler wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung das Klinikum Herford wieder verlassen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.